Samsung Banner Family Hub
„Unsere Händler sind für ihre Kunden da und wir für unsere Händler“, so Martin Wolf.
„Unsere Händler sind für ihre Kunden da und wir für unsere Händler“, so Martin Wolf.
Corona Ticker

electroplus küchenplus: „Wir sind für Sie da!“

Auch die über 50 electroplus küchenplus-Fachhändler in Deutschland lassen ihre Kunden in der Corona-Krise nicht allein. Ihre Verbundgruppe, die EK/servicegroup, unterstützt sie dabei mit aufmerksamkeitsstarken Kommunikationsmitteln.

„Besonders in Zeiten, in denen Hygiene eine große Rolle spielt, ist es wichtig, dass Waschmaschinen und Geschirrspüler einwandfrei arbeiten“, umreißt Martin Wolf, Leitung Vertrieb und Marketing Elektro/Küche/Licht, die aktuelle Problematik aus Verbrauchersicht. Da die Menschen derzeit nicht in die Geschäfte kommen können, wenden sich die Händler jetzt über alle digitalen Kommunikations-Kanäle wie Website, Telefon, E-Mail, WhatsApp und Social-Media an ihre Kunden. Die dahinterstehende Botschaft: „Wir sind für Sie da.“

Weil der Auftritt in der Online-Welt zentral von Bielefeld aus organisiert wird, sprechen die Händler in den wesentlichen Punkten bundesweit eine gemeinsame Sprache. Beim Anklicken der Websites sehen die Kunden sofort, welche in der gegenwärtigen Situation gefragten Leistungen ihr Händler anbietet – Beratung per Telefon oder E-Mail, Lieferung, Montage, Reparatur, eventuell Online-Küchenplanung etc.

Trifft den Nerv der Zeit

Slider für Home- und Landingpages werden ebenso bereitgestellt wie Grafiken mit den wichtigsten Informationen für Facebook-Einträge und Google My Business-Auftritte. Dabei liegt der besondere Fokus bei personalisierten Werbemaßnahmen, die für den Fachhändler über Social Media Ads lokal im Umkreis des Geschäftes ausgespielt werden. Eine Aktion mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln für Waschmaschinen in Zusammenarbeit mit einem Industriepartner trifft hier den Nerv der Zeit – weitere Aktionen sind in Vorbereitung.

Nicht nur der Kontakt zu den Kunden läuft weiter, auch das Team von Martin Wolf steht permanent in Kontakt mit den Handelspartnern. Wolf: „Unsere Händler sind für ihre Kunden da und wir für unsere Händler. So werden wir diese Krisenzeiten gemeinsam überstehen.

Das könnte Sie auch interessieren!

„Hersteller sind keine Händler!“

Matthias M. Machan

Ceconomy zeigt Resilienz, aber: 2. Quartal mau

Matthias M. Machan

e-masters erweitert seine Leistungen

infoboard.de

Brömmelhaupt-Quantensprung: Die neue Logistik steht

infoboard.de

„Sandwichlösung“: EK live im Herbst im neuen Format

infoboard.de

MediaMarktSaturn: Alexander Rupprecht verantwortet B2B

infoboard.de

Miele sagt IFA und Küchenmeile ab

infoboard.de

Herber Dämpfer: Konsum auch 2021 keine Konjunkturstütze

infoboard.de

Wir verlieren einen Fan – und gewinnen einen Freund

Gabriel Wagner