Markt & Branche

EK LIVE: Neue Power für 2023! 

Neue Power für das neue Jahr kündigt die EK Gruppe auf der kommenden EK LIVE in Bielefeld vom 18. bis 20. Januar 2023 (jeweils 9 bis 18 Uhr, Freitag bis 15 Uhr) an. Eine Botschaft, die die europaweit gut 4.200 angeschlossenen Unternehmer gern hören, denn die Zeiten sind im Handel unverändert herausfordernd. Der Ukraine-Krieg, die Inflation und weiter hohe Energiekosten werden weiterhin für ein eher frostiges Konsumklima sorgen. 


Für die nötige Erwärmung hält der Mehrbranchenverbund in seinen Bielefelder Messehallen an der Elpke deshalb zum Jahresbeginn eine Vielzahl von Leistungen bereit: Starke Sortimente aus dem großen Lagerprogramm, zielgruppengenaues Marketing, das verkauft, kostenoptimierte Dienstleistungen, die den Händlern neue Handlungsspielräume eröffnen und den kompletten Satz an digitalen Werkzeugen für die zeitgemäße Unternehmensführung. Mit Blick auf die eigene Ertragslage können sich die Fachbesucher darüber hinaus auf attraktive Messekonditionen freuen. 

EK LIVE Frühjahrsmesse 2023

Volles Haus. Dynamische Konzepte. Stylische Kollektionen 

Uneingeschränkte Unterstützung kommt von den rund 250 Top-Ausstellern, die erneut für eine ausverkaufte Messeveranstaltung sorgen und ihre aktuellen Sortimentstrends und Highlights mitbringen. Neben etablierten Industrie-Marken aus den von EK besetzten Geschäftsfeldern, darunter Lieferanten, die nur in Bielefeld ausstellen, warten auch spannende Erstaussteller auf die Öffnung der Messehallen. 

Außerdem gibt es viel Neues von den EK Shop- und Flächenkonzepten: Von den Weiterentwicklungen der Initiative „Starker Fachhandel“ über Markenstore-Konzepte wie electroplus/küchenplus bis hin zum Stand der Dinge bei licht+concept oder  der „GreenChange“ Nachhaltigkeitsfläche.

Alle, die wissen wollten, was sich bei electroplus, küchenplus und den zahlreichen Flächenkonzepten tut, kommt an der EK LIVE nicht vorbei. Martin Wolf (r.), Leitung Vertrieb und Marketing Elektro, Küche, Licht, und infoboard.de Chefredakteur Matthias M. Machan freuen sich auf den 2023er-Auftakt.
Alle, die wissen wollten, was sich bei electroplus, küchenplus und den zahlreichen Flächenkonzepten tut, kommt an der EK LIVE nicht vorbei. Martin Wolf (r.), Leitung Vertrieb und Marketing Elektro, Küche, Licht, und infoboard.de Chefredakteur Matthias M. Machan freuen sich auf den 2023er-Auftakt.

 Vor Ort & digital: Auf allen Kanälen 

Wer nicht nach Bielefeld kommen kann, bucht seine Eintrittskarte zur digitalen Variante der EK LIVE im Netz. Die Online-Präsentationen der Aussteller machen Lust aufs direkte Ordern und auf Messe-Gespräche per Videochat. Alle anderen Besucher werden vom 18. bis 20. Januar 2023 persönlich Kontakte mit Kollegen, Ausstellern und dem EK Team auffrischen und neu knüpfen. Anmelden können Sie sich hier.

Das könnte Sie auch interessieren!

IFA-Comeback für Dirk Koslowski: „Ich lege sofort los!“

infoboard.de

Chapeau EK Retail: +9,3% im Krisenjahr 2022

Matthias M. Machan

Martin Richrath: „Inhabergeführter Fachhandel kann mit großen Veränderungen umgehen“

infoboard.de

20 Jahre HEPT: Jubiläumstour im April & Mai

infoboard.de

gfu: Drei neue Aufsichtsräte

infoboard.de

Neues Vorstandsmitglied: Denis-Benjamin Kmetec wird Euronics CFO

infoboard.de

expert Technik & Einkaufsgenossenschaft GFT: Kooperation der Kooperationen

infoboard.de

Bespoke Infinite Line von Samsung

infoboard.de

LG: Neue Geräte & neue Farbe

infoboard.de