Samsung Bespoke AI - AInfach energieeffizient
Meldungen

„Deutschland kocht – regional & saisonal“ – das Finale

Das bundesweite Event „Deutschland kocht – regional & saisonal“ gipfelte im großen Finale bei Deutschlands größter Food-Bloggerin Sally im „Sallycon Valley“ in Waghäusel.


Finalistin Claudia Thun, angetreten für den KüchenTreff Elmshorn, setzte sich mit ihrem Deichlamm mit Thymian-Haselnuss-Kruste gegen ihre Mitstreiter durch. Beim anschließenden Sommerfest wurde mit den Hauptsponsoren Bosch und Nobilia sowie vielen weiteren Partnern und Gästen ausgiebig gefeiert.

Mit Mona Schmidt für das Küchenhaus Arnstadt, Burak Sahin für das Planwerk Lüdenscheid, Claudia Thun für KüchenTreff Elmshorn und Daniel Homuth von Küchen Walther begegneten sich die Gewinner der Halbfinals aus München, Verl, Sylt und Mainz.

Mit dem letzten großen Kochereignis ging in Waghäusel die Premiere von „Deutschland kocht – regional & saisonal“ zu Ende, die in den Wochen zuvor bundesweit für kulinarische Furore gesorgt hatte. Besonders der Anspruch der Regionalität und die Zusammenarbeit mit den Fachhändlern erweckte Interesse und Begeisterung.

Spätestens beim Finale im „Sallycon Valley“ waren sich alle Anwesenden einig, dass dies erst der Anfang einer neuen Erfolgsserie war und als Ausgangspunkt für kommende Projekte gesehen werden kann. Ein Fokus wird beispielsweise auf Kooperationen wie dem „Tag der Küche“ liegen.

Das könnte Sie auch interessieren!

HEPT 2024: Begeisterung bei allen Beteiligten

infoboard.de

Messe „spoga+gafa“ Mitte Juni: Die Personalisierung des BBQs

infoboard.de

Die IFA als ein Ort, der Menschen fasziniert und überrascht …

infoboard.de

HEPT 2024 atmet Premium-Spirit: Frische Ideen. Neue Motivation. Fachhandels-Wertschätzung.

Matthias M. Machan

Bosch erneut auf Platz 1 der „Most Trusted Brands“

infoboard.de

Frisch gestrichen: IFA mit Rebranding zum 100. Geburtstag

infoboard.de

Bosch Luftreiniger siegt bei Stiftung Warentest

infoboard.de

Das war’s! ProBusiness macht zum 31. Oktober 2024 dicht

Matthias M. Machan

Die IFA wird bunt (und jünger)

Matthias M. Machan