--- Banner ---
Sebo Airbelt E1 Jungle
Markt & Branche

De’Longhi dreht auf: Das stärkste Auftakts-Quartal aller Zeiten

De’Longhi Deutschland dreht unter dem Motto „Volume Up!“ in 2021 so richtig auf: Wie bereits in unserem Newsletter am 16. Juli kurz berichtet, performen die Marken De’Longhi, Kenwood und Braun im 1. Halbjahr 2021 enorm stark und sorgen für ein Rekordwachstum des Unternehmens. Das Schöne ist: Auch der Fachhandel profitiert deutlich vom Erfolgskurs der Neu-Isenburger.

Jura Z10 für hot & cold Kaffeespezialitäten

Die erfolgreiche Bilanz und weitere strategische Ausrichtung für die zweite Jahreshälfte präsentierten Geschäftsführerin Susanne Harring, Marketing Director René Némorin und Commercial Director Janosch Brengel auf De’Longhis digitalem Fachhandelspresse-Roundtable Mitte Juli. Um die Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben, setzen sie auf Produktneuheiten in verkaufsstarken Segmenten, „herausragenden Investments in die Marken“ und Förderung des Multi-Channel-Ansatzes im Fachhandel.

„Wir haben uns vorgenommen dieses Jahr laut zu werden und starten gleich mit einem Paukenschlag: Denn 2021 konnten wir das stärkste Auftakts-Quartal aller Zeiten verbuchen – mit einem Wachstum, das zweistellig mehr zulegte als der Markt! Es freut uns nahtlos an den Erfolg des Vorjahres anzuschließen und diesen weiter auszubauen“, so Geschäftsführerin Susanne Harring.

„2021 konnten wir das stärkste Auftaktsquartal aller Zeiten verbuchen“, De’Longhi Geschäftsführerin Susanne Harring.
„2021 konnten wir das stärkste Auftaktsquartal aller Zeiten verbuchen“, De’Longhi Geschäftsführerin Susanne Harring.

Und weiter: „Wir ruhen uns nicht auf diesen fantastischen Zahlen aus. Unser Leben und Arbeiten hat sich während der Pandemie nachhaltig verändert. Mit unseren Produkthighlights im 2. Halbjahr wollen wir dem Rechnung tragen und für die Konsumenten das flexible Arbeiten im Home-Office, das gemeinsame Kochen und Backen mit Familie und Freunden noch einfacher, leckerer und inspirierender gestalten.“

„Back to Life“

Mit hollywoodreifen Marketingkampagnen und dem weiteren Ausbau der Strukturen in der Logistik wie im Handel setzt De’Longhi Deutschland den Beat für das 2. Halbjahr. „Back to Life“ lautet das Motto, denn nach dem Cocooning der letzten Monate sind die Menschen wieder hungrig auf das volle Leben: Laut Statista fiebern mehr als die Hälfte der Befragten darauf hin, wieder auszugehen – und das natürlich gebügelt und gestylt. Der Trend zur Flexibilität ist ungebrochen und Dreiviertel der Befragten wollen auch zukünftig aus dem Home-Office arbeiten. Auch die Begeisterung für gesunde Ernährung sowie Selberkochen und Backen (23%) hält an.

Diese Trends sind Wachstumstreiber, auf die De’Longhi Deutschland nicht zuletzt mit Produktneuheiten setzt: Über alle Marken hinweg soll ein Feuerwerk an Produkten in verkaufsstarken Kategorien gezündet werden – vom Siebträger, über die Küchenmaschine bis hin zum Standmixer und neuen Bügeleisen. Das klare Ziel: Die großen Wachstumspotentiale der drei Marken zu realisieren.

„Wir gehen mit voller Power in die zweite Jahreshälfte: Mit dem zweistelligen Umsatzwachstum und der Outperformance des Marktes zeigen wir ganz klar, wo unsere Ambitionen liegen. Auf unserer Agenda für den Ausbau unserer drei Marken stehen neben der ausgezeichneten Pipeline an Produktneuheiten deutlich höhere Werbeinvests, eine globale Kampagne mit Blockbuster-Format und starke Aktionen im stationären Handel. So können Konsumenten die Mehrwerte unserer Marken und Produkte noch besser erleben“, so René Némorin, Marketing Director De’Longhi Deutschland.

Marketing Director René Némorin (l.) und Commercial Director Janosch Brengel erläuterten die strategische Ausrichtung für die zweite Jahreshälfte.
Marketing Director René Némorin (l.) und Commercial Director Janosch Brengel erläuterten die strategische Ausrichtung für die zweite Jahreshälfte.

Klare Ausrichtung auf den Fachhandel

Janosch Brengel, seit Mai neuer Commercial Director, ergänzt: „Eine der zentralen Säulen des Erfolgs ist unsere Vertriebsstrategie mit klarer Ausrichtung auf den Fachhandel. Wir setzen auf gelebte Zusammenarbeit mit unseren Partnern, um im Store sowie Online weiterhin besten Content und ein optimales Kundenerlebnis zu garantieren. Dazu trägt auch unser Außendienst und das verstärkte Digitalteam maßgeblich bei.“ Und weiter: „Mit unseren Supply-Chain-Projekten und den Produktionsstätten in Europa sind wir in der Lage auch sprunghafte Nachfrage bedienen zu können und bieten so besseren Service bei zeitgleich höherer Effizienz.“

Bereits 2020 hat De‘Longhi den Espresso-Gesamtmarkt, der zuletzt kräftig angestiegen ist, „outperfomen“ können. Mittlerweise wächst die „Kaffee-Autorität“ seit zwölf Monaten über den Marktvergleich. Allein im 1. Quartal 2021 hat De’Longhi im Bereich Kaffeevollautomaten mehr als doppelt so viel zugelegt wie der Benchmark.

In der zweiten Jahreshälfte folgt der Main-Act: Im September wird die erste globale De’Longhi-Kampagne ausgerollt. Im neuen TV-Spot dreht sich alles um die PrimaDonna Soul und den perfekten Kaffeegenuss für Zuhause. Damit präsentiert De’Longhi nicht weniger als „die aufsehenerregendste Kampagne aller Zeiten“, die zur Prime-Time, mit hohem Werbedruck und als Out-of-Home-Kampagne gespielt wird.

Neuheiten-Feuerwerk

Auch bei den Neuheiten fährt die Marke De’Longhi einiges auf und präsentiert mit der neuen La Specialista Maestro die erste Siebträgermaschine mit Bean Adapt Technology und zwei Milchsystemen. Zudem kommt mit der neuen Magnifica Evo eine Neuauflage des beliebten Evergreens und Verkaufsschlagers auf den Markt.

Der Markt für Küchenmaschinen boomt weiterhin: Dieser Trend kommt auch Kenwood zugute. Der Küchenmaschinenhersteller setzt seinen erfolgreichen Wachstumskurs auch 2021 fort, konnte den Umsatz mehr als verdoppeln. Kenwood verzeichnet mithin das größte Wachstum der Top-3-Marken im Bereich der Küchenmaschinen.

Diese Erfolgsgeschichte will Kenwood weiterschreiben und präsentiert dazu einen neuen Hauptdarsteller im Mittelpreissegment – die Kenwood Titanium Chef Baker Serie. Die neue Maschine kommt ab September auf den Markt und soll die Herzen aller Hobbybäcker mit integrierter Waage, praktischem DuoBowl-System und starkem 1.200-Wattmotor höherschlagen lassen. Zusätzlich wartet Kenwood in der zweiten Jahreshälfte mit großer TV-Kampagne und Invests in die Partnernetzwerke im Food-Umfeld auf.

Braun kann währenddessen mit seinen Flaggschiffen glänzen: So wächst Braun im Bereich Stabmixer fast doppelt so stark wie der Gesamtmarkt. Auch bei den Dampfbügeleisen konnte die Marke entgegen des Markttrends zulegen. Zudem zielt Braun in der kommenden Jahreshälfte auf neue Zielgruppen und bringt strategische Produktneuheiten in verkaufsstarken Preisklassen auf den Markt.

De’Longhi, Kenwood und Braun wachsen im 1. Halbjahr 2021 stark und sorgen für ein Rekordwachstum der Dachmarke. Fotos & Folien: De‘Longhi
De’Longhi, Kenwood und Braun wachsen im 1. Halbjahr 2021 stark und sorgen für ein Rekordwachstum der Dachmarke. Fotos & Folien: De‘Longhi

Neues Standmixer-Flaggschiff

Mit dem „Powerblend 9 Triforce“ soll Ende des Jahres ein neues Flaggschiff im Bereich Standmixer kommen, der mit Leistung und speziellen Food Programmen zu überzeugen weiß. Bei den Stabmixern MQ7 und MQ9 sorgt vielfältiges Zubehör für noch mehr Kochspaß, während die neue „TexStyle 1“-Serie als das leichteste Braun-Dampfbügeleisen schnelles Bügeln in stylischen Farben ermöglicht.

Darüber hinaus steht 2021 im Zeichen des 100-jährigen Markengeburtstags von Braun: Neben einer großen Jubiläumskampagne in TV und Online verlängert Braun auch seine 100%-Cashback-Aktion bis zum Jahresende. So haben Kunden die Chance den Kaufpreis der Braun-Aktionsprodukte vollständig zurück zu bekommen. Passend zum Jubiläumsjahr setzt Braun auch im Fachhandel auf Sonderplatzierungen für ein ideales Erlebnis am POS.

Das könnte Sie auch interessieren!

Liebherr: Zukunftsweisende Features & Top-Design

infoboard.de

PlasmaMade im TV: Gezielt den Fachhandel unterstützen

infoboard.de

Falmec: Lüftungstechnik schafft Lebensqualität

infoboard.de

Forum 26: Küppersbusch und Teka präsentieren Produktneuheiten

infoboard.de

Amica auf der area30: Neue Designlinie Stripe mit Backöfen

infoboard.de

„Live. Love. Cook.“

infoboard.de

Bauknecht: „Wir haben 2022 viel vor“

infoboard.de

„Persönlicher Kontakt durch nichts zu ersetzen“

infoboard.de

Jede Menge Inspiration: Neff lädt ins house4kitchen

infoboard.de