Für die Garnelen, das Gemüse oder den Fisch: In den gusseisernen Pfannen von Küchenprofi lassen sich die Köstlichkeiten zubereiten und servieren. Dann kommt der Untersetzer aus Pinienholz zum Einsatz.
Für die Garnelen, das Gemüse oder den Fisch: In den gusseisernen Pfannen von Küchenprofi lassen sich die Köstlichkeiten zubereiten und servieren. Dann kommt der Untersetzer aus Pinienholz zum Einsatz.
BBQ 4.0

Das Auge isst mit …

--- Banner ---

Man kann Steaks und Burger natürlich auf einem Porzellanteller servieren. Viel cooler ist es aber, dafür eine Schaufel zu nehmen. Natürlich keine richtige, sondern eine aus Keramik. Oder Servierpfännchen aus Gusseisen für die kleinen Naschereien.

Da fällt nichts durch – nicht nur für filigrane Teile ist die Grillplatte von Küchenprofi aus Gusseisen ideal.

Zassenhaus und Küchenprofi haben hier so einiges im Angebot, was bei Tisch ganz sicher für ein Aha-Erlebnis sorgen wird! Bleiben wir doch gleich einmal bei der Schaufel, die bei Zassenhaus „Worker“ heißt. Die Keramikteller haben eine raue Oberfläche, dadurch entsteht eine Gusseisen-Optik. Toller Effekt. Den „Worker“ bietet Zassenhaus in rund oder eckig an. Gut, dass man sich in dem Fall nur den Teller vollschaufeln muss …

„Worker“ heißt die Schaufel aus Keramik von Zassenhaus, auf der sich Burger und Steaks rustikal servieren lassen.

Oder warum nicht einmal vom Holzbrett essen? Das hier ist aus Akazie – dieses Holz zeigt nicht nur eine schöne honigfarbene Tönung, sondern ist noch dazu besonders schnittfest. Das Steakbrett von Zassenhaus ist 36 x 23 Zentimeter groß, damit auch ideal für richtige große Teile, wie beispielsweise ein T-Bone-Steak.

Bevor Steak, Garnelen oder Gemüse auf dem Teller landen, muss das alles erst einmal auf den Grill. Gerade die kleinen Teile haben nicht selten die Neigung, durchs Rost zu rutschen. Die packt man dann einfach aus die Grillplatte aus Gusseisen von Küchenprofi. Die ist mit 38 x 23 Zentimeter richtig groß und dank hochwertiger wie robuster Emaillierung auch lange haltbar.

Ab aufs Brett! Das hier ist von Zassenhaus, aus Akazienholz gefertigt und bietet auch für Megaportionen viel Platz.

Wer es noch ein wenig individueller mag – zum Beispiel die Krabben mit Knoblauch zubereiten oder für den veganen Partner eine absolut fleischfreie Grillzone schaffen – der greift zu den Grill-und Servierpfannen von Küchenprofi. Die sind aus Gusseisen, können auch in den Backofen oder auf den Herd (denn leider ist jede Grillsaison einmal vorbei) und kommen dann direkt auf den Tisch. Keine Sorge: die Tischfläche bekommt keine Brandflecken – ein Untersetzer aus Pinienholz wird mitgeliefert.