Foto & Rezept: Weber
Foto & Rezept: Weber
BBQ 4.0

Teres Major mit Mac’n‘Cheese

--- Banner ---

Teres Major ist eine der Wiederentdeckungen der letzten Jahre. Dieses zarte Muskelfleisch von besonderer Güte sitzt am hinteren Teil der Rinderschulter. Falls Ihrem Metzger Teres Major kein Begriff ist, dann nach flachem Filet, Metzgerstück oder Petite Tender fragen. Dazu gibt’s den US-amerikanischen Käse-Nudel-Auflauf „Macaroni and Cheese“. Er wird traditionell mit kurzen Hörnchennudeln zubereitet. Mit langen Makkaroni schmeckt der Auflauf aber genauso gut.

Zutaten für 4 – 6 Personen

  • 2 Teres Major-Steaks (ca. 400 g und 2–3 cm dick), pariert
  • 1–2 EL Öl zum Einreiben
  • 2 TL grobes Meersalz
  • Meersalzflocken
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl

Mac’n‘Cheese

  • 200 g Makkaroni
  • 1 EL Butter
  • 200 g Sahne
  • 200 ml Milch
  • 2 EL Worcestersauce
  • ½ TL edelsüßes Paprikapulver
  • 40 g Parmesan, gerieben
  • 40 g Bergkäse, gerieben
  • 100 g Cheddar, gerieben
  • Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g weiche Butter
  • 75 g Semmelbrösel
  • 1 EL fein geschnittene glatte Petersilie
  • Zubehör: 1 BBQ Keramik-Backform

Zubereitung

  • Die Steaks trocken tupfen, rundherum mit Öl einreiben und gleichmäßig mit grobem Meersalz bestreuen. Mit Backpapier abgedeckt 25 Min. Raumtemperatur annehmen lassen.
  • Inzwischen für die Mac ’n’ Cheese die Makkaroni nach Packungsanweisung bissfest garen und abseihen. Den Grill für direkte und indirekte mittlere bis starke Hitze (180–200 °C) vorbereiten.
  • Die BBQ Keramik-Backform mit 1 EL Butter ausreiben. Die gegarten Makkaroni mit Sahne, Milch, Worcestersauce, Paprikapulver und dem gesamten Käse vermengen, nach Geschmack mit Meersalz und Pfeffer würzen und gleichmäßig in der Form verteilen. Weiche Butter und Brösel locker auf den Nudeln verteilen. Über indirekter Hitze bei geschlossenem Deckel 20 bis 25 Min. garen. Die Form vom Grill nehmen und mit Backpapier, dann mit Alufolie abdecken.
  • Den Grill für direkte und indirekte starke Hitze (200–230 °C) vorbereiten. Die Steaks über direkter Hitze bei geschlossenem Deckel 3 bis 4 Min. angrillen, dabei einmal wenden. Anschließend in die indirekte Zone legen und bei geschlossenem Deckel 4 bis 6 Min. weitergrillen, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von 52 bis 54 °C erreicht hat.
  • Steaks mit einer Grillzange auf ein Schneidbrett heben und vor dem Servieren 3 bis 5 Min. ruhen lassen.
  • Das Fleisch quer zur Faser in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Nach Geschmack die Schnittflächen mit Meersalzflocken und Pfeffer würzen, mit Olivenöl verfeinern. Mac ’n’ Cheese mit Petersilie bestreuen und zu den Steaks reichen.