Samsung Banner Family Hub
EK/Servicegroup click & meet
Corona Ticker

„Click & Meet“ bei electroplus küchenplus

Für den Einzelhandel sind die aktuellen Neuregelungen von Bund und Ländern eine Herausforderung. Wer seit heute wieder Kunden im Geschäft begrüßen und beraten will, muss einiges beachten: Rein dürfen nur die, die vorher einen Termin mit Zeitkorridor gebucht haben. „Ob sich der hohe Aufwand der Öffnung für den Einzelhandel rein wirtschaftlich lohnt, ist fraglich. Unstrittig ist allerdings, dass viele unserer Händler in Deutschland diese Möglichkeit unbedingt nutzen wollen“, so Jochen Pohle, Bereichsleiter EK Home, aus vielen Gesprächen mit den Handelspartnern der EK/servicegroup.

„Ob sich der hohe Aufwand der Öffnung für den Einzelhandel rein wirtschaftlich lohnt, ist fraglich“, Jochen Pohle, Bereichsleiter EK Home der EK/servicegroup.
„Ob sich der hohe Aufwand der Öffnung für den Einzelhandel rein wirtschaftlich lohnt, ist fraglich“, Jochen Pohle, Bereichsleiter EK Home der EK/servicegroup.

Dafür haben die Bielefelder innerhalb kürzester Zeit ein Tool entwickelt, dass die vorgeschriebene Terminabsprache direkt vom 8. März an auch online leicht macht. Auf den zentral organisierten Webseiten der bundesweit über 50 electroplus küchenplus Händler steht seit heute früh ein Click & Meet-Kontaktformular zur Verfügung. Hier wird der Wunschtermin eingetragen, den der Händler vor Ort dann sofort per E-Mail oder Telefon mit dem Kunden abstimmt.

Schnelligkeit und Sicherheit sind gefordert

Zeitgleich können für die freie Verwendung, z. B. auf Facebook, Instagram oder Google, entsprechende Info-Grafiken in der EK Mediendatenbank genutzt werden. Andere Maßnahmen wie Slider und „Call-to-Action“-Button oder die Landingpage zum Terminvereinbarungstool auf der Webseite werden auf Wunsch ebenfalls seit heute in der Datenbank eingestellt.

Vor dem Hintergrund uneinheitlicher Verordnungen der Bundesländer und der weiterhin unklaren Pandemie-Entwicklung betont Martin Wolf, Leiter Marketing und Vertrieb Elektro/Küche/Licht im Bereich EK Home, worauf es aktuell ankommt: „Wichtig ist, dass wir jetzt eine schnelle Lösung anbieten, die funktioniert und dem Endkunden zusätzliche, einfache Wege zur Kontaktaufnahme bietet.“

Das könnte Sie auch interessieren!

„Sandwichlösung“: EK live im Herbst im neuen Format

infoboard.de

Miele sagt IFA und Küchenmeile ab

infoboard.de

Herber Dämpfer: Konsum auch 2021 keine Konjunkturstütze

infoboard.de

Barista-Livestream Graef & EK/servicegroup: Genussvoller Koffein-Verstärker

Matthias M. Machan

„Wir sind die „Leben-leichter-Macher“

infoboard.de

Messe Frankfurt sagt Tendence 2021 ab

infoboard.de

„Freifahrtschein für einen Dauer-Lockdown!“

Matthias M. Machan

„Wir sind am Ende!“ Händler bereiten Verfassungsklage vor

Matthias M. Machan

Wertgarantie: „Die Sichtbarkeit des Handels erhöhen“

Matthias M. Machan