Samsung Bespoke AI - AInfach energieeffizient
Markt & Branche

Chapeau KOOP 2023!
Das ideale Zuhause für Geschäftsabschlüsse

Vom 18. bis 21. Februar fand die KOOP 2023 von expert und Euronics erstmals physisch auf dem Messegelände Berlin statt. In Zusammenarbeit mit der Messe Berlin haben die beiden größten Verbundgruppen im Elektronikfachhandel ihre Frühjahrsmessen gemeinsam veranstaltet. Die beteiligten Kooperationspartner sowie die Aussteller und Besucher werten die diesjährige KOOP als vollen Erfolg. Unser Eindruck: Der Auftritt der Top-Aussteller im hub27 wirkte wie ein „best of IFA“ – mit einem bärenstraken ProBusiness-Auftritt in der Mitte der Halle.


Hatten reichlich Grund zu strahlen ob einer erfolgreichen KOOP-Premiere (v.l.n.r.): Benedict Kober (Sprecher des Vorstands Euronics Deutschland, David Ruetz (Senior Vice President Messe Berlin) und Dr. Stefan Müller (Vorstandsvorsitzender expert SE).
Hatten reichlich Grund zu strahlen ob einer erfolgreichen KOOP-Premiere (v.l.n.r.): Benedict Kober (Sprecher des Vorstands Euronics Deutschland, David Ruetz (Senior Vice President Messe Berlin) und Dr. Stefan Müller (Vorstandsvorsitzender expert SE).

Ein Wunsch vieler, der mal laut, mal hinter vorgehaltener Hand geäußert wurde: Die Veranstaltungen der beiden Verbundgruppen künftig (zeitlich) mehr miteinander zu verzahnen als hintereinander weg zu veranstalten.

Im Rahmen der KOOP 2023 haben expert und Euronics je über zwei Tage ihre Ordermessen veranstaltet. Alle Aussteller, die mit beiden Kooperationen zusammenarbeiten, haben ihre Produkte und Angebote in einer gemeinsamen KOOP-Halle ausgestellt. Die Aussteller, die exklusiv mit einer der Kooperationen zusammenarbeiten, waren am 18. und 19. Februar in einer eigenen expert-Halle und am 20. und 21. Februar in einer eigenen Euronics-Halle vertreten. In ihren separaten Hallen haben die beiden Verbundgruppen zudem ihren Gesellschaftern bzw. Mitgliedern ihre kooperationseigenen Dienstleistungen präsentiert.

Starke Marken mit starken Auftritten auf der KOOP in Berlin.
Starke Marken mit starken Auftritten auf der KOOP in Berlin.

Hervorragende Resonanz

Die Resonanz auf die KOOP 2023 war bei expert-Gesellschaftern und Euronics-Mitgliedern sowie Industrie- und Dienstleistungspartnern durchweg positiv: Insgesamt 246 Aussteller waren auf der KOOP 2023 an Messeständen vertreten. Zudem wurden für die Messebesucher der beiden Kooperationen 376 virtuelle Workshops zu 57 vielfältigen Themen angeboten, in denen es Branchen-Insights und Fortbildungsmöglichkeiten aus erster Hand gab.

Logo der KOOP am hub27 der Berliner Messe

„Mit der sehr guten Resonanz auf die erste physische KOOP in Berlin sind wir mehr als zufrieden: Bei expert lag die hohe Beteiligung unserer Gesellschafterbetriebe bei erfreulichen 90%, die Stimmung bei unseren Gesellschaftern war äußerst positiv“, bilanzierte Dr. Stefan Müller, Vorstandsvorsitzender der expert SE.

Effizientes Branchenformat mit Zukunftsfähigkeit

Und weiter: „Durch unsere hochattraktiven Workshops konnten wir zudem virtuell eine Vielzahl an Mitarbeitern in unseren Fachgeschäften und -märkten erreichen: Über 5.000 expertinnen und experten hatten sich für die virtuellen Workshops angemeldet. Das zeigt einmal mehr: Der Mix aus virtuell und physisch ist das Veranstaltungsformat der Zukunft.“

Das tolle Feedback aller Beteiligten zeige, dass man mit der KOOP ein innovatives und zukunftsfähiges Messekonzept geschaffen habe, das das Veranstaltungsportfolio der Branche sinnvoll ergänzt und die Effizienz der Frühjahrsmessen steigert. Müller: „Zudem hat die KOOP großes Entwicklungspotenzial: weitere Partner sind herzlich willkommen, sich uns anzuschließen.“

„Zum ersten Mal konnten wir uns im neuen Vorstandsteam bei Euronics persönlich mit unseren Mitgliedern austauschen und verbuchten bei unserer Generalversammlung eine richtungsweisende Entscheidung, die die Mitglieder mit überwältigender Mehrheit getroffen haben“, so Benedict Kober, Vorstandssprecher von Euronics Deutschland. Zur hohen Akzeptanz der Veranstaltung bei allen Beteiligten führten nicht zuletzt die guten Geschäftsabschlüsse.

Zogen ein positives Fazit: Wertgarantie Vorstandsvorsitzender Patrick Döring (l.) und Thilo Dröge (Wertgarantie-Geschäftsführer Vertrieb).
Zogen ein positives Fazit: Wertgarantie Vorstandsvorsitzender Patrick Döring (l.) und Thilo Dröge (Wertgarantie-Geschäftsführer Vertrieb).

Gemeinsame Ideen entwickeln, Produkte anfassen und ausprobieren, bei einem Kaffee oder einem Stück frischer Pizza miteinander sprechen: „Das hat uns allen gutgetan. Zum Abschluss war die Stimmung bei unserer ausgebuchten Abendveranstaltung ‚Euronics Casino Royal‘ ausgelassen. Mein Dank gilt allen Mitgliedern, die den Weg nach Berlin gefunden haben, um dieses tolle Messeformat mit Leben zu füllen“, so Benedict Kober weiter.

David Ruetz, Senior Vice President Messe Berlin, resümiert: „Wer auf der KOOP 2023 unterwegs war, der konnte sehen: Die Live-Premiere war ein voller Erfolg. Vier Tage lang tauschten sich im hub27 der kooperierte Fachhandel, Hersteller und Medienschaffende intensiv miteinander aus. Die KOOP-Halle gab dem neuartigen Messeformat das ideale Zuhause für Geschäftsabschlüsse und vertrauensvolle Gespräche.“

Einige Aussteller haben bereits angekündigt, ihre Messestände im nächsten Jahr vergrößern zu wollen. Die Zeichen stehen gut, dass die Messe Berlin mit den beiden Verbundgruppen expert und Euronics den Grundstein für eine langfristige Messezukunft gelegt haben.

KOOP auch 2024 in Berlin

Die Entscheidung, die KOOP auch im kommenden Jahr fortzuführen und so eine langfristige Synergiemesse für die Branche zu etablieren, haben expert, Euronics und die Messe Berlin einstimmig beschlossen. Der Termin steht bereits fest: Vom 17. bis 20. Februar 2024 trifft sich die Elektronikbranche wieder zur KOOP in Berlin.

Gespannt darf man allerdings sein, ob es künftig dabei bleibt, die Veranstaltungen von expert und Euronics über vier Tage lang hintereinander zu strecken. Nicht wenige Aussteller wünschten sich auf Nachfrage von infoboard.de, die Veranstaltungen der beiden Verbundgruppen künftig mehr miteinander zu verzahnen als hintereinander weg zu veranstalten.

Das könnte Sie auch interessieren!

HEPT 2024: Begeisterung bei allen Beteiligten

infoboard.de

Digitales Recruiting: „Wir bewerben uns beim Bewerber“

Matthias M. Machan

Messe „spoga+gafa“ Mitte Juni: Die Personalisierung des BBQs

infoboard.de

Zukunftstag 2024: 32 Schülerinnen und Schüler entdecken die expert-Zentrale

infoboard.de

expert EM-Kampagne mit Rudi Völler

infoboard.de

Neue Spitze für Euronics Berlet

infoboard.de

„Es gibt nichts Besseres!“

Matthias M. Machan

Die IFA als ein Ort, der Menschen fasziniert und überrascht …

infoboard.de

HEPT 2024 atmet Premium-Spirit: Frische Ideen. Neue Motivation. Fachhandels-Wertschätzung.

Matthias M. Machan