Samsung Bespoke AI - AInfach energieeffizient
Meldungen

Ceconomy – Kellerhals-Erben: Zeichen stehen auf Trennung

Nach dem Tod des Minderheitsgesellschafters Erich Kellerhals deutet sich eine Lösung in der Dauerfehde zwischen der Media-Saturn-Muttergesellschaft Ceconomy und der Kellerhals-Vermögensverwaltungsgesellschaft Convergenta an. Beide Parteien haben sich vergangene Woche darauf verständigt, in einen offenen und konstruktiven Dialog miteinander zu treten. „Es wird keine gemeinsame Zukunft geben“, so Ceconomy-Chef Pieter Haas anlässlich der Hauptversammlung des Unternehmens. Auf die Details einer Trennung, bei der Ceconomy die Kellerhals-Familie bei Media-Saturn herauskaufen müsste, wolle man sich zügig verständigen. Über Convergenta hält die Familie Kellerhals knapp 22 % an Media-Saturn.

Keine gemeinsame Zukunft

Zuvor war im Verlaufe der Ceconomy-Hauptversammlung eine Schweigeminute für Kellerhals eingelegt worden. Haas würdigte die Verdienste des Unternehmers Erich Kellerhals, der mit der Gründung von Media Markt ein Stück Wirtschaftsgeschichte geschrieben habe.

Haas sagte vor den Aktionärsvertretern in Düsseldorf: „Beide Parteien sind zu dem Ergebnis gelangt, das eine Lösung dieser Auseinandersetzung im wohlverstandenen Interesse beider Parteien und der gemeinsamen Gesellschaft Media-Saturn ist.“ Zudem seien beide Seiten der Meinung, dass eine Trennung der Interessen die bestmögliche Lösung sei. Die Bemühungen, die Meinungsverschiedenheiten zu beenden, stehen nach Haas’ Worten aus strategischer Sicht ganz oben auf der Agenda: „Ziel ist es, gemeinsam den richtigen Weg zu gehen und nicht einen zu wählen, bei dem es für weitere fünf, sechs Jahre zu Rechtsstreitigkeiten kommt.“

Die Börse reagierte auf die Friedensbemühungen mit einem Kursplus von rund 2 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren!

Dr. Karsten Wildberger: „Wir versprechen nicht nur, wir handeln.“

infoboard.de

HEPT 2024: Begeisterung bei allen Beteiligten

infoboard.de

Starke Zuwächse: Ceconomy forciert Wachstumskurs!

Matthias M. Machan

Digitales Recruiting: „Wir bewerben uns beim Bewerber“

Matthias M. Machan

„küchenplus Ketels“ auf Föhr: „Wenn wir gehen, können Sie kochen!“

infoboard.de

Im November 2024: Coolblue eröffnet in Frankfurt

infoboard.de

EK ist „Top Ausbildungsunternehmen 2024“

infoboard.de

Realitäts-Check beim „Recht auf Reparatur“ angemahnt, oder: “Nichts für Hobby-Bastler”

Matthias M. Machan

Für nachhaltige Produktentscheidungen: Green-Offer von Sonepar

infoboard.de