Meldungen

CE China 2019 im September: „Single-Day“ im Blick

CE China Teaser

„Mehr Geschäft – Mehr Effizienz – Mehr Gewinne“, das verspricht der Ortswechsel der CE China von Shenzhen nach Guangzhou, dem Herzen des chinesischen Handels- und Produktionsgeschäfts. Außerdem wird der Termin von Mai auf September verlegt (19. bis 21. September 2019).

„Mit dem Umzug der CE China auf die Guangzhou Poly World Trade Center Expo und dem Wechsel des Termins auf September folgen wir den zahlreichen Forderungen der Industrie- und Handelspartner, um noch mehr vom wirtschaftlich wichtigen Single-Day zu profitieren“, sagte Jens Heithecker, Vorsitzender von CE China, IFA Executive Director und Executive Vice President der Messe Berlin.

Das Seminarprogramm „IFA Retail University“ schafft im Rahmen der CE China Mehrwert für internationale Marken und mehr als 500 asiatische Top-Händler, darunter den Einzelhandelsriesen Suning. Internationale Marken, die auf der IFA und CE China vertreten sind, haben die Möglichkeit, ihre Produkte und Strategien in 20-minütigen Power-Briefings den Handelspartnern zu präsentieren, wodurch die Markenbekanntheit und der Verkauf in Ostasien gesteigert werden. Chinas größter Online-Einzelhändler Tmall/Alibaba ist 2019 mit dabei und gehört zu den offiziellen Partnern der Messe CE China.

Der neue Standort nutzt die lange Geschichte von Guangzhou (14 Mio. Einwohner) als Handelsdrehscheibe und Tor zu China. Die Metropole bietet ein hochmodernes Messegelände, beherbergt Tausende von Herstellern von Unterhaltungselektronik und Heimelektronik und ist bequem per Direktflug aus Europa und den USA zu erreichen.

Für Sie ausgesucht!

Auf Erfolgskurs: Elektrofachhandelstage Linz

infoboard.de

Die Ambiente Trends 2020

infoboard.de

„Tag der Küche“ am Samstag

infoboard.de

Küchenmeile A 30: Funkelnde Diamanten & göttliche Komödie

Matthias M. Machan

(Späte) Premiere für die Koop-Messe von Euronics/expert: Februar 2021

infoboard.de

Die IFA-Bilanz: Alles beim Alten – oder doch nicht ganz?

Matthias M. Machan

IFA 2019: Bestens vernetzt, aber wenig echte Highlights

Matthias M. Machan

IFA-Auftakt in Berlin: Akku-Sauger schlägt Alexa

Matthias M. Machan

Shift Automotive: Die Zukunft der Mobilität auf die IFA

infoboard.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Verstanden Mehr erfahren!