Hat ElectronicPartner in Düsseldorf verlassen: Bodo Seyfarth.
Hat ElectronicPartner in Düsseldorf verlassen: Bodo Seyfarth.
Personalien

Bodo Seyfarth verlässt ElectronicPartner

Zum 31. Juli hat Bodo Seyfarth ElectronicPartner in bestem gegenseitigen Einvernehmen verlassen. Als Niederlassungsleiter Düsseldorf war Seyfarth viele Jahre für den Fachhandel der Region Süd-West zuständig. Zuletzt übernahm er die Gesamtverantwortung des Vertriebs der Kooperation Deutschland.

Als versierter Branchenkenner und engagierter Mitarbeiter hat sich Bodo Seyfarth vor allem um die Marke EP: verdient gemacht und erfolgreich an deren Neupositionierung gearbeitet. Seyfarths Aufgaben übernimmt zunächst Torsten Schimkowiak, der den Gesamtvertrieb von ElectronicPartner verantwortet.

Banner Samsung QuickDrive

Das könnte Sie auch interessieren!

EP: Fachhändler: Persönlichkeit schlägt Größe

infoboard.de

Online-Retailer „Coolblue“ entert den Niederrhein

Matthias M. Machan

Blaupause Österreich? MediaMarkt schluckt Saturn

infoboard.de

expert: Mit Zuversicht in die Zukunft

Matthias M. Machan

AO.de: Kontinentaleuropa kommt (noch) nicht vom Fleck

infoboard.de

„Wir brauchen die IFA, um Impulse zu setzen!“

- Dr. Stefan Müller, Vorstandsvorsitzender der expert SE, im infoboard.de Interview mit Matthias M. Machan über die Bilanz der vergangenen Monate, eine IFA unter besonderen Rahmenbedingungen und die Herausforderungen für die Verbundgruppe in den kommenden Monaten.

Matthias M. Machan

Ulf Thiele verlässt Mitegro

infoboard.de

Einzelhandel: Historisches Minus befürchtet

infoboard.de

EP: Marzini: Die Krise als Chance nutzen!

infoboard.de