Meldungen

Amica erweitert Markenportfolio um Fagor/Spanien

Ein neues Mitglied in der Amica Gruppe.
Ein neues Mitglied in der Amica Gruppe.

Mit der Vertragsunterzeichnung und dem damit verbundenen Erwerb der Lizenzrechte für die Marke Fagor baut die Amica Gruppe Ihre Präsenz in Südeuropa, insbesondere in Spanien, aus.

Mit dem Kauf der Lizenzrechte will die Amica Gruppe in 2019 beginnen, kontinuierlich Sortimente für Südeuropa unter der Marke Fagor anzubieten. Schritt für Schritt werden die dazu erforderlichen Vertriebsstrukturen aufgebaut. Diese Maßnahmen unterstützen die ambitionierten Wachstumsziele der Amica Gruppe und sollen bereits kurzfristig nachhaltige Absatzchancen eröffnen.

Als erfreuliche Begleiterscheinung ist der Börsenkurs an der Warschauer Börse der Amica Gruppe am Tag nach Bekanntwerden dieser Veröffentlichung um 4 Prozent gestiegen.

Für Sie ausgesucht!

Brömmelhaupt: Ganz nah an den Bedürfnissen des Händlers

infoboard.de

WMF: Für jeden das schönste Geschenk

infoboard.de

Innovationsbonus für Miele-Geräte

infoboard.de

Kenwood Chef: Küchenmaschine testen – bei Nichtgefallen Geld zurück

infoboard.de

Iconic Award für die Denkfabrik der BSH Hausgeräte

infoboard.de

Fitbit: Maier managt Zentraleuropa

infoboard.de

BSH Hausgeräte: Claus Köther neuer Standortleiter in Dillingen

infoboard.de

Graef hat Kundenbedürfnisse stets im Blick

infoboard.de

Für AutoDose Waschmaschinen-Schublade: AEG gewinnt Red Dot

infoboard.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Verstanden Mehr erfahren!