Premium pur: Miele verstärkt die HEPT!

TEILEN
HEPT Logo

Diese Meldung ging im IFA-Getöse der vergangenen Woche beinahe ein wenig unter, ist aber eine echte Breaking News: Die 14. Auflage der HighEventProductTour (HEPT) überrascht im kommenden Jahr mit einer Premiere: Zum ersten Mal in ihrer langjährigen Geschichte geht die Urmutter aller Frühjahrs-Roadshows der Elektrogerätebranche mit acht Partnern auf große Deutschlandtour.

Und dieser neue, achte Partner ist nicht irgendwer: Miele wird den Premium-Anspruch und den Fachpublikums-Zuspruch der Tour noch einmal deutlich verstärken. Schließlich haben die Gütersloher das Premium-Gen genauso in ihrer unternehmerischen DNA wie die HEPT-Lokomotive Jura.

Kaffee+ im Text

Neben Miele werden 2017 wie bewährt auch AEG (übrigens neuerdings auch mit deutlich formuliertem Premium-Ansprch), Beurer, Jura, Jura Gastro, Kärcher, KitchenAid und Remington/Russell Hobbs auf die große Deutschland-Schleife gehen. Das bewährte Konzept des Fachhandels-Roadshow- Klassikers und Verwöhnprogramm für den Händler bleibt unverändert: An elf Standorten können sich die Fachhändler in angenehmer Atmosphäre über die Frühjahrs-Highlights, Innovationen und Vertriebskonzepte der acht Partnerunternehmen aus erster Hand informieren.

HEPT 2017 Logos Teilnehmer
HEPT 2017 Teilnehmerlogos

Mit gleich vier neuen Standorten startet die HEPT im nächsten Jahr am 24. April und endet am 11. Mai 2017. Die seit 2003 veranstaltete HEPT ist eine Fachhandels-Roadshow, die den Ausstellern eine beispielgebende Plattform zur Präsentation ihrer Sortimente und ihrer Leistungspakete bietet. Die elf bundesweiten Ausstellungsorte ermöglichen den Händlern kurze Anfahrtswege und mit Öffnungszeiten von 16 bis 22 Uhr ist auch ein Besuch problemlos nach Ladenschluss möglich. Die Aussteller nutzen die HEPT traditionell zur Einführung ihrer Frühjahrsneuheiten und für den intensiven Austausch mit ihren Handelspartnern.