AEG/Electrolux: Wohlschläger unterstützt Maier

TEILEN
Harald Wohlschläger ist seit dem 1. Februar bei Electrolux neuer Key Account Manager für die Metro Gruppe.
Harald Wohlschläger ist seit dem 1. Februar bei Electrolux neuer Key Account Manager für die Metro Gruppe.

Stabwechsel im Vertrieb von Electrolux Hausgeräte: Harald Wohlschläger steht seit dem 1. Februar als neuer Key Account Manager Metro Gruppe dem Vertriebsdirektor für den Elektrohandel, Michael Maier, zur Seite. Er tritt damit die Nachfolge von Helge Mücke an, der das Unternehmen Ende Januar verlassen hat.

Mit Wohlschläger konnte Electrolux einen erfahrenen Manager für sich gewinnen, der umfangreiche Erfahrung aus dem Elektrohandel mitbringt. Der 52jährige war 20 Jahre lang in diversen Führungspositionen für Grundig Intermedia tätig. Zuletzt übernahm er als Head of National Channel Management die Verantwortung für die Key Accounts der Unterhaltungselektronik in Österreich und der Schweiz. Seine berufliche Karriere startete der gebürtige Ingolstädter bei Media Markt, wo er verschiedene Führungsstationen durchlief, bevor er schließlich 1996 zu Grundig wechselte.

Kaffee+ im Text