Meldungen

Zukunftsorientiertes Arbeiten: Haier Europe eröffnet Smart Workplace

Nur wenige Minuten vom Hauptsitz in Brugherio (in unmittelbarer Nähe zu Mailand) entfernt, eröffnet Haier Europe im Energy Park in Vimercate neue Büroräume für den kaufmännischen Bereich des Unternehmens. Der Gebäudekomplex zeichnet sich durch eine vollkommen plastikfreie Umgebung und eine hohe Energieeffizienz aus. Auf mehr als 2.600 Quadratmetern, verteilt auf drei Etagen, wird es zudem einen Showroom geben, in dem Neuheiten und exklusive Features der Marken Haier, Candy und Hoover präsentiert werden.

Eine dynamische Arbeitsumgebung soll Barrieren und Grenzen aufheben, um die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Teams zu erleichtern.
Eine dynamische Arbeitsumgebung soll Barrieren und Grenzen aufheben, um die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Teams zu erleichtern.

Jeder der drei Teilbereiche des Showrooms wird entsprechend des jeweiligen Markenleitbilds gestaltet. So steht der Bereich von Haier für Innovation, exklusive Technologien, anspruchsvolles Design und maßgeschneiderte Lösungen. Bei Hoover rücken Zuverlässigkeit, das Wohlbefinden und die Gesundheit der Familie in den Fokus. Candy steht für Konnektivität, eine einfache und intuitive Bedienbarkeit sowie das typisch italienische Design.

Dynamische Arbeitsumgebung

Die neuen Büroräume spiegeln den innovativen Ansatz des „RenDanHeYi“-Modells wider, bei dem sich Einheiten, sogenannte Microenterprises, selbst managen. Eine intelligente, dynamische Arbeitsumgebung soll Barrieren und Grenzen aufheben, um die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Teams zu erleichtern und die Kreativität sowie den Austausch von Ideen zu fördern. Ziel ist die konsequente Umsetzung der „Zero Distance-Philosophie“ und der Ausbau eines intelligenten, vorausschauenden Ökosystems, das das Konzept des „Smart Home“ Wirklichkeit werden lässt.

„Die Wahl des Gebäudes und die Entwicklung eines dynamischen, interaktiven Konzeptes passen zu den Kernprinzipien von Haier Europe: die Bedürfnisse der Verbraucher erkennen sowie Nachhaltigkeit und Innovation. Ziel ist es, im Bereich Smart Home die erste Wahl für Käuferinnen und Käufer zu sein“, betont Semmy Levit, Chief Commercial Officer von Haier Europe.

Das könnte Sie auch interessieren!

MediaMarktSaturn: Dr. Sascha Mager wird Deutschland-Chef

infoboard.de

Spektakulär: Amazon kauft iRobot für 1,7 Milliarden Dollar

infoboard.de

Neuer CCO und Verstärkung für den Vorstand von Haier

infoboard.de

IFA: Liebherr zeigt die Zukunft des nachhaltigen Kühlens und Gefrierens

infoboard.de

Mikroplastik-Verschmutzung: Textilien eine der Hauptursachen

infoboard.de

Begros: Thomas Klee wird Leiter Einkauf/Category Management Küchen

infoboard.de

Christian Fritsch wird Nivona-Geschäftsführer

infoboard.de

Xiaomi steigt in Fortune Global 500 Liste auf

infoboard.de

Kärcher senkt CO2-Emissionen über 18%

infoboard.de