Meldungen

Xiaomi steigt in Fortune Global 500 Liste auf

Die Xiaomi Group konnte sich wieder in der Fortune Global 500-Liste verbessern und ist das am schnellsten wachsende chinesische Technologieunternehmen.


Der drittgrößte Smartphone-Hersteller der Welt verbesserte seinen Rang das vierte Jahr in Folge und steht nun auf Platz 266 der Liste 2022. Xiaomi erschien erstmals 2019 auf der Fortune Global 500-Liste als Nr. 468.

Xiaomis Umsatz und bereinigter Nettogewinn erreichten 2021 neue Höchstwerte. Der Gesamtumsatz der Group im Jahr 2021 betrug ca. 48,6 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 33,5% im Vergleich zum Vorjahr. Der bereinigte Nettogewinn erreichte im vergangenen Jahr ca. 3,25 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 69,5% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Umsatz der Xiaomi Group auf den Überseemärkten stieg im Jahr 2021 um 33,7% im Vergleich zum Vorjahr und machte 49,8% des Gesamtumsatzes aus.

Das könnte Sie auch interessieren!

Optimierte Arbeitsabläufe: „Konzept 1“ von Warendorf

infoboard.de

V-Zug mit neuen Produkten im Aufwärtstrend

infoboard.de

Gemeinsam: Schüller & next125

infoboard.de

Poggenpohl: Raumerlebnisse zeitgenössischer Küchenarchitektur

infoboard.de

Ozonos: Frischluft auf neuem Niveau

infoboard.de

Neff: Offen wie kein anderer

infoboard.de

Miele innovativ mit FrontFit

infoboard.de

Elica mit Klassikern und Neuheiten

infoboard.de

Bora mächtig unter Dampf

infoboard.de