Meldungen

Tipps von Bosch: So bleibt die Wäsche nachhaltig frisch

Für die einen ist der Duft entscheidend, für andere die Zusammensetzung – bei Waschmittel und Weichspüler hat jeder seine Vorlieben. Auch bei der Menge dosieren die meisten nach Augenmaß. Doch wie viel Waschmittel und Weichspüler braucht es wirklich für saubere, frisch duftende Wäsche?

Denn die beliebten Weichspüler haben auch Nachteile, besonders wenn die Menge übertrieben wird und zu viel Weichspüler in die Wäsche gegeben wird, oder das falsche Material in der Waschmaschine landet. Ein Beispiel ist Funktionskleidung, wie flexible Sportoutfits. Wird sie mit Weichspüler gewaschen, verliert die Funktionskleidung ihre namensgebende Funktion. Sie lässt keine Luft und keinen Schweiß mehr durch die Barriere aus Weichspüler. Auch Elasthan, Daunen, Fleece, Mikrofaser und Wolle verlieren ihre Elastizität und Spannkraft.

Banner Messe im Netz Frühjahr 2022

Der Lieblingswäsche würde eine Auffrischung guttun? Hier oder auch bei empfindlicher Kleidung entfernt der Textilerfrischer FreshUp von Bosch unangenehme Gerüche mit einem Wisch. Mit der Plasma-Technologie lassen sich trockene Textilien schnell auffrischen – ohne Wasser, Waschmittel oder chemische Zusätze.

Weiter Tipps und Tricks zum nachhaltigen Waschen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren!

Ceconomy: Vollzug der Convergenta-Transaktion bereits Anfang Juni  

infoboard.de

Günter Bauknecht im Alter von 87 Jahren verstorben

infoboard.de

#YouMake mit Samsung: Konnektivität für das tägliche Leben

infoboard.de

Miele, Kunst & Kö: Einkaufserlebnis auf Top-Niveau

infoboard.de

Blaupunkt: Mehr als nur die Hausmarke von Häcker …

infoboard.de

Weichenstellung: Manfred Erdmann neuer Vertriebsdirektor bei Menz & Könecke

infoboard.de

Gut bewertet: Milchaufschäumer Crema & Choco von Caso

infoboard.de

WMF für höchste Kundentreue ausgezeichnet

infoboard.de

Rückruf für Siemens Waschmaschinen

infoboard.de