Kärcher FC7 Cordless Premium Testbericht
Blog Bodenpflege Featured Kärcher Tests

Testbericht: Kärcher FC7 CORDLESS Premium

Mitte August hat Kärcher den Hartbodenreiniger FC7 CORDLESS vorgestellt. Wir haben das Gerät in der Premium-Variante kurz danach für diesen Testbericht zur Verfügung gestellt bekommen und haben es ausführlich auf Herz und Nieren getestet. Kärcher selbst versprach, dass man mit diesem Gerät dem Staubsauger und Wischmopp adieu sagen kann und vor dem Wischen nicht extra staubsaugen muss. Was an diesen Behauptungen dran ist, klären wir ausführlichen in unserem Video-Testbericht:

Unser Fazit: Der Kärcher FC7 CORDLESS Premium hält was er verspricht. Das Gerät sorgt ohne große Mühe für saubere Böden und ist sehr leicht zu bedienen. Größter Pluspunkt gegenüber der Konkurrenz, wie zum Beispiel dem Bissell BISSELL 3-in-1 CrossWave Cordless ist definitiv der Fakt, dass FC7 CORDLESS bis an den Rand wischt und man so die Ränder/Kanten nicht extra nacharbeiten muss. Sowohl auf Holz- als auch auf Fliesenböden hat er sich gut geschlagen. Der PVC-Boden wurde ebenfalls problemlos sauber.

Wie im Video gezeigt, stellen selbst größere “Schweinereien” wie etwa eine runtergefallene Müslischale kein Problem für den Hartbodenreiniger dar.

Unsere einzigen Kritikpunkte am FC7 CORDLESS sind im Grunde genommen, dass zum einen keine automatische Abschaltung stattfindet, wenn man den Griff aufstellt, wenn zum Beispiel ein Möbelstück umgeräumt werden muss oder es an der Tür klingelt und zum anderen, dass der Schmutzwassertank mit 200ml etwas knapp bemessen ist. Wie im Video aber erwähnt, hätte ein größerer Tank aber vermutlich dafür gesorgt, dass der FC7 CORDLESS weniger kompakt in der Bauform gewesen wäre und man ihn nicht mehr so leicht unter Möbel und an Kanten hätte manövrieren können.

Kärcher FC7 CORDLESS Premium
Kärcher FC7 CORDLESS Premium

Alles in allem hat uns der neue, akkubetriebene Hartbodenreiniger von Kärcher auf jeden Fall überzeugen können.

Unterschiede und technische Daten Kärcher FC7 CORDLESS (Premium):

Zubehör

Neben den Universalwalzen sind zusätzlich Steinwalzen erhältlich (beim Premium bereits im Lieferumfang). Dank ihrer Borsten reinigen sie auch hartnäckige Verschmutzungen und Fugen zuverlässig. Insgesamt vier Reinigungsmittel wurden speziell für unterschiedliche Bodenbedürfnisse entwickelt: Neben dem Universalreiniger gibt es ein Mittel für Steinböden, sowie jeweils ein Reinigungs- und Pflegemittel für versiegelte bzw. geölte und gewachste Holzböden.

Preis und Verfügbarkeit Kärcher FC7 Cordless

Der Kärcher FC7 Cordless Hartbodenreiniger ist für UVP 487,39 € (16% MwSt / 499,99 € bei 19% MwSt.) im Handel verfügbar, der FC7 Cordless Premium für UVP 526,38 € (16% MwSt / 539,99 € bei 19% MwSt.).
Der FC7 Cordless Premium kann nur über den Fachhandel bezogen werden.

Weitere Infos und das Zubehör finden sich auf der Produktwebseite von Kärcher.


Das könnte Sie auch interessieren!

Kaffeevollautomaten & Saugroboter: Lauter Festsieger

infoboard.de

Deutschlands Top-Unternehmen

infoboard.de

Test: Saugroboter Deebot Ozmo T8 AIVI mit Absaugstation

Frank Feil

Hoover Staubsauger H-Free 500 Hydro Plus

Akku-Staubsauger, Saugen und Wischen von Hartböden, Turbodüse zur Tierhaarentfernung

infoboard.de (BJ)

Hoover Staubsauger H-Free 500 Lite

Akku-Staubsauger, H-Lab Kompaktmotor, Silent Saugmodus

infoboard.de (BJ)

Rowenta Staubsauger X-Touch

Handstaubsauger, kabelloser Zyklon

infoboard.de (BJ)

Hoover Staubsauger H-Free 300 Pet

Akku-Staubsauger, Mini-Turbodüse zur Tierhaarentfernung, Mikrofilter

infoboard.de (BJ)

Hoover Staubsauger H-Free 300 Home

Akku-Staubsauger, Direkt-Impulse-Performance, Dual-LED-Beleuchtung

infoboard.de (BJ)

Kärcher: Nachhaltigkeitsziele erreicht

infoboard.de