Meldungen

„test“-Jahrbuch 2021: Gut & günstig

Ob Geschirrspültabs, Olivenöl oder Kaffeemaschinen: Bei vielen Tests der Stiftung Warentest (StiWa) stehen preiswerte Modelle oben auf dem Siegertreppchen. Wie man mit den Testergebnissen aus dem monatlichen Magazin „test“ der Stiftung Warentest sparen kann, zeigt das neue Jahrbuch 2021 mit mehr als 100 Tests und Reports, die im Zeitraum zwischen Ende 2019 und Oktober 2020 erschienen sind

Beispiel Staubsauger: Ein gutes Modell wird für 920 EUR angeboten, es gibt aber einen fast ebenso guten für gerade einmal 141 EUR. Und für einen empfehlenswerten Ventilator kann man entweder 400 EUR bezahlen oder auch nur 62,50 EUR. Erstaunlich: Unter den Spülmitteln für Geschirrspüler belegen gleich neun der billigsten die besten Plätze – für 7 oder 8 Cent pro Multitab.

Hilfe bietet das Jahrbuch auch bei der Wahl eines E-Bikes oder der gerade so sehr nachgefragten Luftreiniger. Die Dienstleistungstests umfassen beispielsweise Videostreaming-Dienste oder Haftpflichtversicherungen. Reports und Umfragen, zum Beispiel zur Reparierbarkeit von Haushaltsgeräten, runden den Ratgeber ab.

Das „test“-Jahrbuch 2021 hat 285 Seiten und kostet 12,90 EUR (als gebundene Ausgabe 14,90 EUR). Es ist im Zeitschriftenhandel erhältlich oder kann hier bestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Miele Geschirrspüler laut Stiftung Warentest Spitze

infoboard.de (CW)

Online-Tool: Sparsame Haushaltsgeräte finden – Betriebskosten senken

infoboard.de (CW)

Eiszeit!

infoboard.de (CW)

StiWa: Neff Dunstabzugshaube in den Top-5

infoboard.de (CW)

Miele-Dunstabzugshaube siegt bei Stiftung Warentest

infoboard.de (CW)

Führungswechsel bei „test“: Isabella Eigner neue Chefredakteurin

infoboard.de (CW)

Bosch überzeugt bei der StiWa mit Akku- und Bodenstaubsauger

infoboard.de (CW)

StiWa: Akku-Staubsauger holen auf, Bosch vorne

infoboard.de

Kaffeevollautomaten & Saugroboter: Lauter Festsieger

infoboard.de (CW)