Test: Grundig Bodenstaubsauger VCC 9771 A [Video]

Grundig VCC 9771 A Bodenstaubsauger - 6

Der beutellose Bodenstaubsauger Grundig VCC 9771 A überzeugt in unserem Test durch eine starke Saugleistung bei geringer Geräuschentwicklung sowie durch ein durchdachtes Design.

Der Bodenstaubsauger VCC 9771 A ist das neueste Flaggschiff aus dem Hause Grundig. Schon beim Auspacken merkt man, dass bei dem rund 235 Euro teuren Gerät nichts dem Zufall überlassen wurde: das Design ist zeitgemäß, die verwendeten Materialien hochwertig. Dort wo andere Hersteller in diesem Preissegment auf Kunststoff setzen, arbeitet Grundig mit Metall. Das Teleskoprohr ist stabil und lässt sich mit einem Handgriff ein- und ausfahren.

Die wichtigsten Features im Überblick:

  • Energieeffizienzklasse A
  • Staubemissionsklasse A durch HEPA-13-Filter
  • Motorleistung 750 W
  • Antistatischer Staubbehälter
  • TrayClean Einhand-Reinigungssystem
  • Leiser Betrieb mit nur 69 dB (A)
  • Staubaufnahmevolumen 3 l
  • Langes Teleskoprohr (94 cm) aus Metall
  • 12 m Aktionsradius
  • Abwaschbarer HEPA-13-Filter und EPA-10-Motorschutz-Filter
  • Automatische Kabelaufwicklung
  • Horizontales und vertikales Parksystem mit Tragegriff
  • 3 Jahre Garantie

Grundig VCC 9771 A: Haptik und Design

Dem ein oder anderen wird das Thema Design bei einem Staubsauger ziemlich egal sein, für mich persönlich hingegen ist die Optik und Haptik bei Haushaltsgeräten durchaus ein entscheidender Faktor. Grundig setzt beim VCC 9771 A auf auffallend große Rollen, was dazu führt, dass der Staubsauger angenehm leicht über den Boden gleitet und auch mit Absätzen problemlos klarkommt. Dank des großen Tragegriffs kann man den Bodenstaubsauger bei Bedarf gut anheben, wenngleich ich sagen muss, dass das Gerät für meinen Geschmack einen Ticken leichter sein könnte.

Die Metallelemente an dem Zyklon-Sauger gefallen mir sehr gut und tragen maßgeblich zu seinem durch und durch hochwertigen Erscheinungsbild bei. Weitere Pluspunkte gibt es für die intuitive Platzierung der Tasten für das Ein- und Ausschalten sowie die Kabelaufwicklung.

Grundig VCC 9771 A Bodenstaubsauger - 6Grundig VCC 9771 A Bodenstaubsauger - 6

Grundig VCC 9771 A: Saugstark und leise

Kommen wir zum wohl wichtigsten Thema bei einem Staubsauger: der Reinigungsleistung. Grundig hat den VCC 9771 A mit einem Drehschalter ausgestattet, über den ihr die Saugstärke ganz bequem regulieren könnt. Besonders überrascht hat mich dabei der ECO-Modus, in dem der Staubsauger mit einem Geräuschpegel von 69 dB kaum zu hören ist. Tatsächlich hatte ich noch nie einen so leisen Sauger bei uns zu Hause.

Dennoch kann der VCC9771 A in puncto Saugleistung überzeugen. Die Kombibodenbürste lässt sich über eine Wippe von Teppich- auf Hartboden umstellen und dank einer intelligenten Halterung hat man auch stets die Fugendüse und Polsterbürste griffbereit. Letztere ist für uns besonders wichtig, um die Katzenhaare von unserem Sofa zu entfernen.

Was dem VCC9771 A sicherlich gut getan hätte, wäre eine zumindest optional erhältliche elektrische Boden- und Polsterbürste. Denn wie bereits erwähnt, lässt die schiere Saugkraft keine Wünsche offen, allerdings bekommt man mit einer elektrischen Bürste dann doch noch etwas mehr Schmutz aus Teppichen und Polstern.

Grundig VCC 9771 A Bodenstaubsauger - 6

Grundig VCC 9771 A Bodenstaubsauger - 6

Grundig VCC 9771 A: Den Staubbehälter entleeren

Beim Grundig VCC 9771 A handelt es sich um einen beutellosen Zyklon-Staubsauger. Der Schmutz landet also direkt im Staubbehälter, weshalb der HEPA-13-Filter hier auch so wichtig ist. Insgesamt drei Liter Staub kann das neue Spitzenmodell von Grundig aufnehmen – viel wichtiger ist jedoch die Frage, wie man den Staubbehälter entleert.

Viele beutellose Staubsauger kranken daran, dass die Entleerung des Behälters nicht durchdacht ist. Entweder springen die Klappen an der Unterseite ruckartig auf und der Staub verteilt sich im Umkreis von einem Meter, oder der Staubbehälter ist so konstruiert, dass der Schmutz haften bleibt und man mit der Hand nachhelfen muss. Beides ist nicht nur nervig, sondern auch unhygienisch.

Grundig hat das beim VCC 9771 A gut gelöst. Der Staubbehälter verfügt über zwei Tasten: eine zum Entnehmen, eine zum Entleeren. Im Gegensatz zur Konkurrenz springt die Klappe aber nicht einfach auf, sondern öffnet sich langsam. Dadurch fällt der Inhalt des Staubbehälters nicht ruckartig nach unten und der oben beschriebene „Verteil“-Effekt bleibt aus. Zudem ist der Behälter antistatisch, was verhindert, dass beim Entleeren Staub zurückbleibt.

Grundig VCC 9771 A Bodenstaubsauger - 6Grundig VCC 9771 A Bodenstaubsauger - 6

Grundig VCC 9771 A: Fazit

Der Grundig VCC 9771 A ist ein rundum gelungenes Produkt. Das moderne Design in Kombination mit der hochwertigen Verarbeitung, die Saugleistung in Kombination mit der geringen Geräuschentwicklung, dazu noch die hygienische Entleerung des Staubbehälters sowie das umfangreiche Zubehör – all das für 235 Euro.

Preis-Leistungs-technisch ist der Grundig VCC 9771 A damit sehr gut aufgestellt und definitiv eine Überlegung wert, falls ihr auf der Suche nach einem neuen Staubsauger seid.