Spektakulärer Wechsel: Hillebrandt von Samsung zu Panasonic

Prominenter Führungswechsel bei Panasonic Deutschland: Zum 1. April wird Kai Hillebrandt das Management bei Panasonic DACH+NL übernehmen. Als neuer Managing Director wird er nach einer kurzen Übergangsphase auf Christian Sokcevic folgen, der das Unternehmen zum Ende des Jahres 2017 verlassen hat.

Kai Hillebrandt zählt zu den Leuchttürmen der Branche: Er blickt auf eine erfolgreiche Tätigkeit in der Elektronikbranche wie auf langjährige Erfahrungen in leitender Position in den Bereichen Marketing und Vertrieb zurück. Von 1997 bis 2011 war er bei Royal Philips N.V. in diversen leitenden Funktionen tätig. Ab 2011 trug er Verantwortung bei Samsung Deutschland als Vice President und Division Head Consumer Electronics.

Als neuer Managing Director Panasonic DACH+NL steht Hillebrandt für eine Fortsetzung des erfolgreichen und stabilen Kurses der letzten Jahre. Zusammen mit dem vertrauten Managementteam rund um Marketing Director CE Armando Romagnolo und Sales Director CE Michael List soll die erfolgreiche Marketing- und  Vertriebsstrategie in den Bereichen Unterhaltungs- und Haushaltselektronik fortgeführt werden. Auch künftig sollen laut Panasonic Fachhandelstreue, Produktqualität und Serviceorientierung zu den Grundpfeilern einer starken und verlässlichen Markenpolitik gehören.