Corona Ticker Meldungen

Saubere Luft in Bremen – Förderprogramm in Bayern

Philips konnte die Ausschreibung „Lieferung von Luftreinigern für diverse Schulen und Dienststellen im Land Bremen mit unterschiedlichen Raumgrößen, die Viren, Allergene und Aerosole filtern im Zuge der Corona-Pandemie” für sich gewinnen.

Im Detail bedeutet dies eine Lieferung von mehreren hundert Luftreinigern und Luftfiltern für diese Geräte. Die Laufzeit des Vertrages beträgt ein Jahr. Für Schulen setzte das Land bereits vor der Ausschreibung auf mobile Luftreiniger von Philips.

Zudem gibt es in Bayern neue Beschlüsse für ein nochmaliges Förderprogramm. Dabei sollen die kommunalen und privaten Schulaufwandsträger bei der Umsetzung technischer Maßnahmen zum infektionsschutzgerechten Lüften finanziell unterstützt werden. Förderfähig sind auch mobile Luftreinigungsgeräte, die mindestens einen HEPA-Filter der Klasse H13 (Abscheidegrad von 99,95%) nach der DIN EN 1822 oder einen vergleichbaren Filter verwenden. Die mobilen Luftreiniger von Philips entsprechen diesen Anforderungen, da der NanoProtect HEPA-Filter in seinem Abscheidegrad mit einem HEPA 13 Filter vergleichbar ist.

Das könnte Sie auch interessieren!

Mikroplastik-Verschmutzung: Textilien eine der Hauptursachen

infoboard.de

Begros: Thomas Klee wird Leiter Einkauf/Category Management Küchen

infoboard.de

Christian Fritsch wird Nivona-Geschäftsführer

infoboard.de

Xiaomi steigt in Fortune Global 500 Liste auf

infoboard.de

Kärcher senkt CO2-Emissionen über 18%

infoboard.de

Ankarsrum: Grünes für die Küche

infoboard.de

Smeg auf Gut Böckel: Neue Technik, neue Farben, neue Küchen

infoboard.de

Reginox mit Spülen- und Armaturen-Neuheiten in Löhne

infoboard.de

IFA Keynote: Smart Home für eine nachhaltige Zukunft

infoboard.de