--- Banner ---
Sebo Airbelt E1 Jungle
So interpretiert Saturn heute Premium: Blick in den im vergangenen Herbst in Köln eröffneten Xperion-Markt, eine Erlebniswelt für Gamer.
So interpretiert Saturn heute Premium: Blick in den im vergangenen Herbst in Köln eröffneten Xperion-Markt, eine Erlebniswelt für Gamer.
Markt & Branche

Saturn mit neuem Markenauftritt: Zukunftsorientiertes Technikerlebnis

Ob virtueller Lichtschwertkampf oder Abenteuerreise in fremde Gamingwelten: pünktlich zu seinem 60. Geburtstag präsentiert Saturn mit einer neuen Brandkampagne ein geschärftes Markenprofil. Mit modernster Optik zeigt Saturn, was es heißt, mit Technik mehr erleben, mehr fühlen, mehr entdecken und mehr erreichen zu können und lädt so das Marken-Motto „Du kannst mehr“ zusätzlich auf.

Jura Z10 für hot & cold Kaffeespezialitäten

Herzstück der Kampagne ist ein 60-sekündiger Imagespot, in dem sich Saturn als Enabler eines zukunftsorientierten Lifestyles für die markenbewusste, urbane Zielgruppe präsentiert und es den Menschen dank Technik ermöglicht, eigene Erlebniswelten zu kreieren und in diese einzutauchen.

Neuer Markenauftritt: Saturn stellt das zukunftsorientierte Technikerlebnis der urbanen und markenbewussten Zielgruppe in den Mittelpunkt.
Neuer Markenauftritt: Saturn stellt das zukunftsorientierte Technikerlebnis der urbanen und markenbewussten Zielgruppe in den Mittelpunkt.

Emotionale Aufladung

Der bisherige Markenclaim „Du kannst mehr“ wird um weitere Varianten wie „Du entdeckst mehr“, „Du erreichst mehr“, „Du erlebst mehr“, „Du bekommst mehr“ und „Du fühlst mehr“ erweitert und damit noch stärker emotional aufgeladen. Die Kampagne ist am 1. Juni gestartet und ist in allen Kommunikationskanälen präsent.

Träumen wir nicht alle davon, in neue Welten einzutauchen und das Leben (dank Technik) noch aufregender, abwechslungsreicher und inspirierender zu gestalten? Wie das aussehen kann, zeigt der neue Imagespot der aktuellen Saturn-Markenkampagne, der seit dem 1. Juni in verschiedenen Varianten sowohl im TV als auch online und auf den Social Media-Kanälen von Saturn zu sehen ist.

In schnellen Sequenzen und einem modernen Design zeigt der Spot, was Menschen mit Technik von heute und morgen alles erleben können. Ob in der Virtual Reality Welt, beim Gaming, bei der Nutzung intelligenter Fitness Gadgets oder in der Anwendung interaktiver Küchengeräte: Saturn macht diese Erfahrungen für die Menschen zu einzigartigen Momenten.

„Der neue Kampagnenauftritt ist unser Versprechen, anspruchsvollen und technikaffinen Menschen mehr als nur Produkte und Dienstleistungen zu bieten. Wir sind davon überzeugt, dass wir die Marke Saturn durch diese moderne Neuinterpretation weiterentwickeln und den Kauf von Technik für unsere Kundinnen und Kunden noch stärker in einen besonderen Erlebnismoment verwandeln“, erklärt Jörg Bauer, Co-COO MediaMarktSaturn Deutschland.

„Der neue Kampagnenauftritt ist unser Versprechen, anspruchsvollen und technikaffinen Menschen mehr als nur Produkte und Dienstleistungen zu bieten. Wir sind davon überzeugt, dass wir die Marke Saturn durch diese moderne Neuinterpretation weiterentwickeln“, Jörg Bauer, Co-COO MediaMarktSaturn.
„Der neue Kampagnenauftritt ist unser Versprechen, anspruchsvollen und technikaffinen Menschen mehr als nur Produkte und Dienstleistungen zu bieten. Wir sind davon überzeugt, dass wir die Marke Saturn durch diese moderne Neuinterpretation weiterentwickeln“, Jörg Bauer, Co-COO MediaMarktSaturn.

Kampagne im Baukastenprinzip

Das ganzheitliche, begleitende Kommunikationspaket sowie der Einsatz umfangreicher POS-Materialien in den Märkten, die Einbindung des Onlineshops und des digitalen Kundenmagazins „Turn On“ ergänzen die flächendeckende Präsenz der Kampagne. Die einzelnen Module sind nach dem Baukastenprinzip aufgebaut und damit das ganze Jahr über einsetzbar. Erstes Aktions-Highlight im neuen Kampagnen-Look ist eine verkaufsstarke Promotion zur morgen beginnenden Fußball-EM 2021.

Aus der neuen Marken-Kampagne von Saturn lässt sich freilich noch viel mehr herauslesen. Wir erinnern uns: Im Sommer 2020 kündigte Saturn an, sich aus dem österreichischen Markt zurückzuziehen. Zum 1. Oktober 2020 fusionierten in Österreich die beiden Marken MediaMarkt und Saturn zur alleinigen Marke MediaMarkt. Ziel ist es, die vorhandene Stärke des österreichischen Marktführers MediaMarkt weiter auszubauen, das Unternehmen nachhaltig für die Zukunft zu positionieren und die Wettbewerbsfähigkeit weiter zu erhöhen.

Saturn zeigt Flagge: Auch gegenüber MediaMarkt

Nachvollziehbar, dass sich lange Zeit auch Gerüchte über ein mögliches Aus der Marke Saturn in Deutschland hielten. Selbst die Muttergesellschaft Ceconomy äußerte in internen Dokumenten berechtigte Zweifel am Zwei-Marken-Konzept. Spätestens mit “Geiz ist Geil”-Werbekampagne Anfang der 2000er Jahre seien die Unterschiede beider Marken grundlegend nivelliert worden. Und es war ja zuletzt so: Wer sich in einer MediaMarkt- oder Saturn-Filiale umschaute, stieß auf ähnliche Preise, Serviceleistungen und Hausgeräte.

Mit der neuen, großangelegten Werbekampagne will Saturn besonders junge Menschen erreichen und präsentiert sich ab sofort als ein Premium-Ort, in dem Kunden Technik erleben können. Im Fokus steht nicht mehr der Preis, sondern die Premium-Angebote. Auffallend: Erstmals nach langer Zeit hebt sich die Marke nun erstmals deutlich von MediaMarkt ab. Das verwundert nicht. Denn: Eine klare Trennung zwischen MediaMarkt und Saturn hatten Branchen-Insider als einzige Möglichkeit gesehen, um das Zwei-Marken-Konzept dauerhaft aufrecht zu erhalten.

Den Imagefilm zur neuen Brand-Kampagne sehen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren!

Liebherr: Zukunftsweisende Features & Top-Design

infoboard.de

PlasmaMade im TV: Gezielt den Fachhandel unterstützen

infoboard.de

Falmec: Lüftungstechnik schafft Lebensqualität

infoboard.de

Forum 26: Küppersbusch und Teka präsentieren Produktneuheiten

infoboard.de

Amica auf der area30: Neue Designlinie Stripe mit Backöfen

infoboard.de

„Live. Love. Cook.“

infoboard.de

Bauknecht: „Wir haben 2022 viel vor“

infoboard.de

„Persönlicher Kontakt durch nichts zu ersetzen“

infoboard.de

Jede Menge Inspiration: Neff lädt ins house4kitchen

infoboard.de