Meldungen

Samsung: Strombonus & neue Umweltschutzstrategie

Unter dem Motto „Eine Effizienzklasse für sich“ bietet Samsung in Kooperation mit Vattenfall ein Aktionspaket, bei dem Käufer einen Strombonus von bis zu 200 EUR erhalten können.


Die Auswahl an Aktionsgeräten reicht von Bespoke Waschmaschinen, Waschtrocknern und Trocknern über Kühl- und Gefrierkombinationen bis hin zu Einbau-Kühlgeräten und Einbau-Geschirrspülern. Käufer erhalten bei Abschluss eines Neukunden-Stromvertrags mit Vattenfall sowie in Abhängigkeit von der Vertragslaufzeit einen Strombonus im Wert von 150 EUR bis 200 EUR. Die Aktion endet am 31. August 2023.

Emissionen und Verbrauch einschränken

Auf einen viel längeren Zeitraum ist die neue Umweltschutzstrategie des Unternehmens angelegt. In dieser legt Samsung fest, in welcher Form es sich an den globalen Bemühungen zur Bekämpfung des Klimawandels beteiligen will.

So verpflichtet sich der Hersteller unter anderem dazu, seine CO2-Emissionen unternehmensweit auf netto-null zu senken, mehr erneuerbare Energien zu nutzen sowie in neue Technologien und Forschung zu investieren, um energieeffiziente Produkte zu entwickeln. Dazu gehört auch die Optimierung des Wasserverbrauchs sowie die Entwicklung von neuen Technologien zur CO2-Abscheidung und -Nutzung.

Kern der neuen Strategie ist die Verpflichtung des Unternehmens, bis 2030 die CO2-Emissionen für alle Aktivitäten der Device eXperience (DX) Division auf netto-null zu senken (Scope 1 & Scope 2) und dies bis 2050 für alle übrigen globalen Aktivitäten, einschließlich der Device Solutions (DS) Division, ebenfalls sicherzustellen. Die DX-Division umfasst das gesamte Consumer-Electronics-Geschäft des Unternehmens, einschließlich Mobile eXperience, Visual Display, Digital Appliances, Networks sowie Health & Medical Equipment. Zur DS-Division gehören die Bereiche Memory, System LSI und Foundry.

Samsung Electronics ist zudem der weltweiten Initiative RE100 beigetreten, die sich für die Nutzung von 100% erneuerbaren Energie einsetzt. Als Teil dieser Verpflichtung plant das Unternehmen, den Strombedarf seiner Samsung Electronics Standorte in allen internationalen Märkten außerhalb Koreas innerhalb von fünf Jahren mit erneuerbaren Energien zu decken.

Das könnte Sie auch interessieren!

Für ein frühlingsfrisch duftendes Zuhause: Erstes Nassreinigungssortiments von Shark

infoboard.de

Italienisches Design: Mobiles Induktionskochfeld von Smeg

infoboard.de

Mit Absaugstation: Nedis SmartLife Staubsauger–Roboter

infoboard.de

Weniger Aufwand: Absaugstation für Kärcher Saugroboter

infoboard.de

Fachhandelsmagazin 2024 von Beurer

infoboard.de

Leichtigkeit in der Knusperküche: WMF Multi Taste Heißluftfritteuse

infoboard.de

Mit Fermentier-Funktion: Steba Joghurt-Maker JM 4 Ferment

infoboard.de

Für Waffel-Fans: Waffel Automaten von Rommelsbacher

infoboard.de

Miele zurück auf der Eurocucina: Standkonzept für die Sinne

infoboard.de