Rowenta Staubsauger-Roboter

Rowenta Staubsauger-Roboter Xplorer Serie 95

2 Modelle, 3 Bürsten, App-Bedienung, Personalisierung

Print Friendly, PDF & Email

Der Rowenta Staubsauger-Roboter Xplorer Serie 95 ist mit einer Saugleistung von 8.000 Pa der stärkste Saugroboter des Herstellers.

Im Lieferumfang des Staubsaugers sind drei verschiedene Bürsten enthalten. Die Animal-Turbo-Bürste richtet sich speziell an die Anforderungen durch Haustiere. Die Precision-Turbo-Bürste ist für besonders lange Haare gedacht und eine weiche Turbo Bürste rundet das Sortiment ab.

Zudem verfügt der Xplorer Serie 95 über ein smartes Aqua-System, bei dem mittels elektronischer Steuerung verschiedene Stufen ausgewählt werden können. Nutzer können direkt in der App den gewünschten Wischwasserfluss in drei Stufen einstellen– je nach der Bodenart, wie Fließen oder Parket, die unterschiedliche Wassermengen benötigen.

Die Umfangreiche Personalisierung erlaubt es Nutzern, Wasserfluss individuell nach Raum einzustellen und sogenannte No-Mop-Zonen auszuwählen, also Bereiche, in denen nicht gewischt werden soll.

Technische Daten Rowenta Staubsauger-Roboter Xplorer Serie 95:

  • Animal-Turbo-Bürste
  • Precision-Turbo-Bürste
  • Weiche Turbo Bürste
  • Smartes Aqua-System
  • Bedienung per App
  • Personalisierung
  • No-Mop-Zonen
  • Modell Animal Care RR7975 (Schwarz)
  • Modell Total Care RR7987 (Weiß)

Der Rowenta Staubsauger-Roboter Xplorer Serie 95 ist ab Dezember 2020 zum Preis von 1.099,99 € (UVP) erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren!

Sichler Fensterputz-Roboter PR-300

infoboard.de (BJ)

Midea Staubsauger-Roboter I5C

infoboard.de (BJ)

Sichler Staubsauger BHS-620.ak

infoboard.de (BJ)

Midea Staubsauger-Roboter S8+

infoboard.de (BJ)

Ecovacs Fensterputz-Roboter Winbot W1 Pro

infoboard.de (BJ)

Ecovacs Staubsauger-Roboter Deebot T10 Turbo

infoboard.de (BJ)

Ecovacs Staubsauger-Roboter Deebot T10 Plus

infoboard.de (BJ)

Ecovacs Staubsauger-Roboter Deebot T10

infoboard.de (BJ)

Besuch bei der Groupe SEB: Fühlen & Ausprobieren sind ohne Alternative

Matthias M. Machan