Kühl- und Designkompetenz: Liebherr präsentiert neue Technologien mit einem echten „Wow“-Effekt.
Kühl- und Designkompetenz: Liebherr präsentiert neue Technologien mit einem echten „Wow“-Effekt.
Advertorial Liebherr

Premium-Kühlen & -Gefrieren: Liebherr begeistert mit neuer Einbau-Geräte-Generation

— Advertorial —

Premierenstimmung und Produkt-Offensive: Im Rahmen der „Architekturwerkstatt“ in Löhne hat Liebherr die nächste Generation seiner Premium Einbau-Kühlschränke und Kühl-Gefrierkombinationen, die ab März 2021 im Handel erhältlich sind, vorgestellt. Die Neuheiten sorgen mit ihren innovativen Features für echte „Wow“-Effekte.

Gelungene Premiere: Liebherr präsentierte seine Neuheiten im September in der „Architekturwerkstatt“ in Löhne.
Gelungene Premiere: Liebherr präsentierte seine Neuheiten im September in der „Architekturwerkstatt“ in Löhne.

Nach einer intensiven Entwicklungsphase präsentierte Liebherr seine neuen Einbaugeräte im September erstmals der Öffentlichkeit. Der Pionier für zukunftsweisende Technologien setzt dabei weiter klar auf einen Innovationskurs. Das perfekte Frischeerlebnis und ein bis in die kleinsten Details durchdachter Komfort stehen als zentrale Kundenbedürfnisse im Fokus. Das neue Einbausortiment hält für jeden Bedarf und Küchenstil die passende Lösung bereit und überzeugt durch hochwertige Materialien, außergewöhnliches Design und nachhaltige Technologie.

Feuerwerk an Innovationen

Steffen Nagel, Geschäftsführer Sales & Marketing der Liebherr-Hausgeräte GmbH kann es kaum erwarten, dem Handel und den Verbrauchern im Frühjahr 2021 die innovativen Features endlich zur Verfügung zu stellen: „Das Feuerwerk an Innovationen bei der neuen Einbaugerätegeneration wird Koch- und Frischefans begeistern. Die sehr positive Reaktion unsere Kunden in Löhne hat gezeigt, dass wir erneut unsere Kompetenz als Spezialist im Bereich Kühlen & Gefrieren unter Beweis gestellt haben.“

„Das Feuerwerk an Innovationen bei der neuen Einbaugerätegeneration wird Koch- und Frischefans begeistern“, Steffen Nagel, Geschäftsführer Sales & Marketing, Liebherr-Hausgeräte.
„Das Feuerwerk an Innovationen bei der neuen Einbaugerätegeneration wird Koch- und Frischefans begeistern“, Steffen Nagel, Geschäftsführer Sales & Marketing, Liebherr-Hausgeräte.

Doch welches Gerät ist das richtige für mich? Eine Frage, die nicht immer ganz einfach zu beantworten ist. Deshalb hat Liebherr die Suche nach dem passenden Gerät noch ein wenig vereinfacht. Die neue Einteilung der Features in die vier Werteklassen Pure, Plus, Prime und Peak macht es besonders leicht, sich für das richtige Gerät zu entscheiden.

„Pure“: So einfach wie bequem

Zum Standard gehört bei den Liebherr „Pure“-Einbaugeräten beispielsweise „EasyFresh“.  Aber auch die Möglichkeit, die Geräte zu vernetzen, macht es den Kunden so einfach wie bequem: Durch die intelligente „SmartDevice“-Technologie und automatisierte Steuerung von Technik bietet der Kühl-Experte zusätzlich ein Optimum an Leistung, Effizienz und Komfort – und das in allen Modellen der neuen Einbaugerätereihe.

„Plus“: Für nachhaltigen Lebensstil

Die Plus-Einbaugeräte haben für eine optimale Ordnung im Gerät einen „VarioSafe“ sowie serienmäßig eine Schließdämpfung. Vor allem „BioFresh“ – für die extralange Frische der eingelagerten Lebensmittel – unterstützt einen nachhaltigen Lebensstil.

„Prime“: Edel in Szene gesetzt

Ein Zeichen in Puncto Materialität setzen die Geräte der Werteklasse „Prime“. Sie bestechen durch Edelstahl und Glas im Innenraum sowie durch ein angenehmes Beleuchtungskonzept. In puncto Design und Material sind die Geräte echte Hingucker mit durchdachter Kühl-Kompetenz.

„Peak“: Gipfel der Frische-Technologie

Die „Peak“-Serie kombiniert innovative Liebherr-Technologie mit Highend-Design und Komfortlösungen der Extraklasse. Mit den Komfort-Features „HydroBreeze“ und „InfinitySpring“ liegt „Peak“ an der Spitze der Liebherr-Werteklassen, sorgt für echte „Wow“-Effekte.

In den neuen „BioFresh-Professional“-Schubfächern sorgt „HydroBreeze“ für einen extra Frische-Kick.
In den neuen „BioFresh-Professional“-Schubfächern sorgt „HydroBreeze“ für einen extra Frische-Kick.

„HydroBreeze“ – frischer geht es nicht

Im Gewächshaus und im Supermarkt kühlen Profis ihr Obst und Gemüse mit kaltem Nebel. Liebherr holt diese Technologie jetzt nach Hause. In den neuen „BioFresh-Professional“-Schubfächern sorgt „HydroBreeze“ für einen extra Frische-Kick, der auch optisch mächtig für Eindruck sorgt. Ein Frischenebel in Verbindung mit einer Temperatur von knapp über 0 °C erhöht die Spannkraft der Oberfläche von Obst und Gemüse. Das sorgt für sichtbar mehr Frische bei jedem Türöffnen. „HydroBreeze“ wird automatisch aktiviert – alle 90 Minuten legt sich ein Frischenebel für vier Sekunden über die eingelagerten Lebensmittel, bei jeder Türöffnung sogar für acht Sekunden.

„Wow“-Effekt: „HydroBreeze“ sogt für den Extra-Frischekick im „BioFresh“-Fach von Liebherr.
„Wow“-Effekt: „HydroBreeze“ sogt für den Extra-Frischekick im „BioFresh“-Fach von Liebherr.

„InfinitySpring“ – Quell der Frische

Keine Lust mehr, Wasserkisten zu schleppen? Der integrierte Wasserspender „InfinitySpring“ ist immer da, wenn er gebraucht wird – und nahezu unsichtbar, wenn nicht. Denn „InfinitySpring“ im Edelstahl-Look fügt sich flächenbündig in die Seitenwand ein und stillt jederzeit den Durst nach frischem, gekühltem Wasser. Dabei eignet er sich für Gefäße fast jeder Größe und ermöglicht ein sauberes Einfüllen ganz ohne Nachtropfen. Eine kristallklare Wasserquelle im eigenen Kühlschrank.

Mit „OpenStage“ präsentiert Liebherr eine Weltneuheit im Premium-Segment: Die Schübe erinnern an
Mit „OpenStage“ präsentiert Liebherr eine Weltneuheit im Premium-Segment: Die Schübe erinnern an

OpenStage – Apothekerschrank unter den Kühlgeräten

Sowohl ästhetisch als auch funktionell zukunftsweisend: Der neue Kühlschrank mit OpenStage-Schubfächern folgt dem Prinzip eines Apothekerschranks. Die Schubfächer sind komplett ausziehbar und gleiten dem Nutzer auf Teleskopschienen entgegen. Dieses Konzept bietet nicht nur besonders viel Platz, sondern garantiert jederzeit eine optimale Übersicht (und natürlich den bequemen Zugriff) auf jedes einzelne Lebensmittel. Alles kommt dem Kunden entgegen, ist gut sortiert und bleibt stets im Blick. Nichts wird weiter hinten im Kühlschrank „vergessen“, unnötiges Wegwerfen vermieden. Damit ist „OpenStage“ auch ein Baustein für mehr Nachhaltigkeit im Alltag.

Das könnte Sie auch interessieren!

Noch einmal Party: Starkes Quartalsergebnis für Ceconomy

infoboard.de

Miele startet Produktion und Vertrieb von Luftreinigern

infoboard.de

Vernetzter. Intelligenter. Persönlicher: Samsung denkt das Zuhause neu

Matthias M. Machan

Wertgarantie-Fachhändler-Portal: Einfacher und komfortabler

infoboard.de

Generationswechsel bei InfoTip Service

infoboard.de

Wertgarantie Mitarbeiter erfüllen Herzenswünsche

infoboard.de

Rösle erneut im Skisprung-Weltcup 2020/2021

infoboard.de

Hoover erweitert Bodenstaubsauger-Segment

infoboard.de

Mit Gastroback ins neue Jahr: Good Food – Good Mood

infoboard.de