Meldungen

Philips erweitert Influencer-Marketing

Die Influencer von Philips sind aktiv im eCommerce und in den sozialen Medien. (Foto: screenshot instagram, Influencerin „die.Kim“)
Die Influencer von Philips sind aktiv im eCommerce und in den sozialen Medien. (Foto: screenshot instagram, Influencerin „die.Kim“)

Philips weitet seine Zusammenarbeit mit Influencern aus. Ab sofort zählen zum Kreis der „Philips Friends“ sieben weitere Social-Media-Personalities. Damit kooperiert Philips in diesem Jahr mit 14 namhaften Influencern.

Im Fokus der Markenkampagne von Philips stehen sechs verschiedene Produkte: das Haarentfernungsgerät Philips Lumea IPL Prestige, die Schallzahnbürste Philips Sonicare, der Kaffeevollautomat Philips LatteGo, der Hochleistungsrasierer Philips S9000 Prestige, die Heißluftfritteuse Philips Airfryer XXL sowie der Akkusauger Philips SpeedPro Max. Die Produkte werden von den Influencern in ihre Postings über das alltägliche Leben authentisch und informativ eingebunden.

Es gibt immer einen Weg …

Dadurch transportieren sie die Kernbotschaft von Philips: „Es gibt immer einen Weg, das Leben besser zu machen“. Entsprechend lautet der dazugehörige Kampagnen-Hashtag #makelifebetter. Die Philips Friends animieren ihre Follower durch die mehrwertigen Inhalte dazu, sich weiter über die Produkte zu informieren. Zudem werden immer wieder auch Kaufanreize in Form von Coupon Codes gegeben.

Um ein größtmögliches Maß an Glaubwürdigkeit zu transportieren, lässt Philips den Influencern die kreative Freiheit, die sie für ihre Posts, Videos oder Blogbeiträge benötigen. „Als Unternehmen treten wir von strengen Markenvorgaben zurück und lassen den Influencern viel Raum für die eigene Gestaltung der Beiträge“, sagt Marlies Gebetsberger, Market Leader Philips Personal Health DACH. Und weiter: „Es ist uns wichtig, dass sie gegenüber ihrer Zielgruppe ehrlich zeigen, wie unsere Produkte den Alltag der User bereichern können. Außerdem ist uns an einer langfristigen Zusammenarbeit mit unseren Philips Friends gelegen. Glaubwürdige Influencer sind die Markenbotschafter von Morgen.“

Als Zielgruppe sprechen die Influencer vor allem Personen im Alter zwischen 25 und 45 Jahren an. Unter den Social-Media-Kanälen liegt der Hauptfokus dabei auf den Instagram Stories. Mit der #makelifebetter Kampagne setzt Philips Markenkampagne fort, die im vergangenen September bundesweit gestartet wurde und bei der der Schwerpunkt auf TV- und Online-Spots liegt.

Für Sie ausgesucht!

Wieder da: Semerci berät Gorenje-Führung

infoboard.de

Service: das Verkaufsmodell der Zukunft

infoboard.de

Dyson Demo Store oder: Bärenstarkes Marken-Erlebnis

Matthias M. Machan

Neues Miele Store-Format: Digitale Erlebnisreise durch die Markenwelt

Matthias M. Machan

Liebherr Kundenzentrum: Noch näher am Kunden

infoboard.de

So schmeckt der Sommer …

- (mit dem Design Multi Juicer Digital Plus von Gastroback)

Matthias M. Machan

Wearables: Shooting-Stars ohne Heimat

infoboard.de

Brömmelhaupt: „Eine unverwechselbare Marke“

infoboard.de

Vitamix kooperiert mit Künzi

infoboard.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Verstanden Mehr erfahren!