--- Banner ---
Sebo Airbelt E1 Jungle
Markt & Branche

Pfiffige telering-Kampagne: „360° Ansicht? – Einfach hereinkommen!“

Telering Serviceaufkleber 360°
Telering Serviceaufkleber 360°

Telering-Geschäftsführer Franz Schnur gibt sich gewohnt kämpferisch und optimistisch: „Was das Internet verspricht, bietet der Fachhandel schon lange! Denn telering führt die Versprechen der Online-Anbieter ad absurdum.“ 5-Sterne-Kundenbewertung, 360°-Ansicht und Zoom-Funktion – jeder Online-Kunde schätzt diese Funktionen, mit denen die Internet-Shops die Attraktivität ihres Angebots erhöhen wollen. Allerdings wird beim stundenlangen Scrollen und Klicken bisweilen vergessen, dass der stationäre Handel – und erst recht der IQ-Fachhandel – diese vermeintlichen Vorteile seit jeher bietet. Die neue Image-Kampagne der telering will daher den Kunden diese Tatsache mit pfiffigen Folien in Erinnerung rufen. Aktuell mit Symbolen und Aussagen, die jeder aus den Internet-Shops kennt und die durch eine kurze Ergänzung quasi ad absurdum geführt werden.

Telering Serviceaufkleber 5Telering Serviceaufkleber 4Telering Serviceaufkleber 3Telering Serviceaufkleber 360°Telering Serviceaufkleber 1

Hier wird niemand allein gelassen

„360° Ansicht? – Einfach hereinkommen!“ „Zoom? – Einfach näherkommen!“ „Ihr Warenkorb – sofort zum Mitnehmen!“ Die markanten Sprüche stehen auf großen Adhäsionsfolien, die der IQ-(Immer Qualität) Fachhändler auf dem Schaufenster und/oder direkt auf den Produkten im Geschäft befestigen kann. Wo der Kunde im Internet alleingelassen wird und einsam vor sich hin googelt, erhält er im IQ-Fachhandel persönliche Beratung: „Produktsuche? Wir helfen Ihnen!“ steht daher auch auf einer weiteren der insgesamt sieben verschiedenen Adhäsionsfolien, die kostenlos (im Aktionspaket mit insgesamt 21 Adhäsionsfolien) an die 2.200 IQ-Fachhändler der telering-Kooperation ausgeliefert werden.

--- Banner ---

„Die Online-Shops präsentieren Leistungen, die im stationären IQ-Fachhandel schon immer selbstverständlich waren“, Franz Schnur, Geschäftsführer telering.
„Die Online-Shops präsentieren Leistungen, die im stationären IQ-Fachhandel schon immer selbstverständlich waren“, Franz Schnur, Geschäftsführer telering.

Franz Schnur ist sich sicher, dass die Kampagne bei den Kunden gut ankommen wird. „Die Online-Shops präsentieren Leistungen, die im stationären IQ-Fachhandel schon immer selbstverständlich waren und sind, als völlig neu und ungewöhnlich“, erläutert er den Grundgedanken der Kampagne. Und weiter: „Die Sprüche auf unseren Adhäsionsfolien decken nicht nur auf, wie plump und absurd diese Versprechen sind. Sie bringen den Leser auch zum Schmunzeln und zum Nachdenken. Und mit Sicherheit bringen Sie einige Verbraucher dazu, beim nächsten Einkauf statt eines virtuellen Shops ein echtes IQ-Fachgeschäft zu besuchen.“

Das könnte Sie auch interessieren!

Fachhändler for Future!

infoboard.de

„Der Konsument steht im Mittelpunkt aller Überlegungen“

Matthias M. Machan

telering Wahlkampagne: Die beste Wahl? Mein Technik-Profi!

infoboard.de

IFA 2021 abgesagt! Messe Berlin zieht Reißleine

Matthias M. Machan

Wir verlieren einen Fan – und gewinnen einen Freund

Gabriel Wagner

Franz Schnur: „Mittelständische Unternehmer sind keine Zocker!“

Zum Abschied bei telering: Das große Branchen-Interview mit Franz Schnur

infoboard.de

Franz Schnur: Erfahrungen. Erinnerungen. Energie.

Matthias M. Machan

Franz Schnur, telering

infoboard.de

telering: Virtuelle Warenbörse mit starkem Sortiment

infoboard.de