Meldungen

Österreich: Elektrofachhandelstage gehen nach Linz

Unter dem bekannten und bewährten Messenamen „Elektrofachhandelstage“ wird Reed Exhibitions am 21. und 22. September 2018 im Design Center Linz eine für den gesamten Fachhandel offene Plattform etablieren. Im Fokus des Konzepts stehen rund drei Wochen nach der IFA in Berlin die Präsentation der Produktneuheiten sowie der direkte Kontakt mit dem Fachhandel.

Die Elektrofachhandelstage im Herbst werden im Jahresrhythmus stattfinden. Der Rückhalt ist gegeben, denn die Big Player sind alle mit an Bord – so die BSH-Gruppe, Electrolux, Miele, die Rexel-Gruppe wie auch die drei Kooperationen EP, expert sowie Euronics (Red Zac).

Dr. Manfred Müllner, Geschäftsführer-Stv. FEEI – Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie, freut sich über das klare „Ja“ zu einer jährlichen gemeinsamen Branchenfachmesse im Herbst: „Mit den Elektrofachhandelstagen in Linz kehren wir an die Wurzeln zurück, wo 1999 eine neue starke Branchenfachmesse ihre Premiere feierte. Mit der idealen geographischen Zentrallage von Linz, den attraktiven infrastrukturellen Gegebenheiten des Design Centers sowie den starken Partnern stehen die Vorzeichen für einen Messeerfolg ausgezeichnet.“

Das könnte Sie auch interessieren!

Quo vadis, Haier?

Matthias M. Machan

Erster Getränkesprudler von Sage

infoboard.de

Oral-B wiederholt Aktion mit Premium-Zahnbürsten

infoboard.de

K-Series.2: Küppersbusch erweitert Angebot im Preiseinstieg

infoboard.de

Siemens Wäsche-Aktion: Bonus für Buntes

infoboard.de

Siemens Backofen IQ700: Die Zukunft des Backens

infoboard.de

Unter den Linden: Otto Wilde kommt nach Berlin

infoboard.de

Liebherr Geschäftsjahr: 2023 mit erneutem Rekordumsatz:

infoboard.de

HEPT: Liebherr mit erstem Gefrierer in Energieeffizienzklasse A

infoboard.de