Personalien

Notebooksbilliger.de: Der Gründer geht von Bord

Print Friendly, PDF & Email

Arnd von Wedemeyer ist nicht mehr Vorstand bei Notebooksbilliger.de. Der 47-Jährige hat sich aus dem operativen Geschäft des Elektronik-Spezialisten, den er zusammen mit Sascha Crocoll 2002 gegründet hatte, verabschiedet.

Auf Nachfrage von infoboard.de heißt es vom Unternehmenssitz in Sarstedt bei Hannover: „Das Ausscheiden von Arnd von Wedemeyer aus dem Vorstand von notebooksbilliger.de und damit aus der operativen Verantwortung wurde von uns langfristig geplant und zum Ende Januar 2020 realisiert, nachdem er Oliver Hellmold in einer einjährigen Übergangsphase aktiv in dessen Funktion als CEO unterstützt hat.“

Arnd von Wedemeyer hat damit seine bisherigen Aufgaben an Oliver Hellmold (CEO) und Martin Schwager (COO) übertragen. Der Aufsichtsrat des in Deutschland führenden Elektronik-eCommerce Unternehmens hatte Oliver Hellmold bereits Anfang vergangenen Jahres den Posten als CEO übertragen. Hellmold war zuvor sieben Jahren CFO bei der notebooksbilliger.de AG.

Oliver Hellmold führt als CEO die notebooksbilliger.de AG.
Oliver Hellmold führt als CEO die notebooksbilliger.de AG.

Das könnte Sie auch interessieren!

SVS und Faitron schließen Vertriebspartnerschaft

infoboard.de

Galaxus-Studie zum Online-Shopping: Lieber später am Tag

infoboard.de

e-masters: Neuer Auftritt zum 10-jährigen Markenjubiläum

infoboard.de

Das war’s: AO macht Deutschland dicht

Matthias M. Machan

„Der Handel muss aktiv Kundenbindung betreiben!“

Matthias M. Machan

Grenzenloses Grill- & Genuss-Vergnügen

Matthias M. Machan

Frisch gestrichen! Mescher Gruppe setzt auf Euronics

infoboard.de

expert feiert Geburtstag: 60 Jahre Erfolgsgeschichte

infoboard.de

„Eine Marke muss sich immer wieder neu erfinden!“

Matthias M. Machan