Sorgt für ein gutes Raumklima und verringert das Infektionsrisiko durch Viren: Luftreiniger Miele AirControl.
Sorgt für ein gutes Raumklima und verringert das Infektionsrisiko durch Viren: Luftreiniger Miele AirControl.
Corona Ticker

Miele startet Produktion und Vertrieb von Luftreinigern

Wo viele Menschen in geschlossenen Räumen zusammenkommen, ist das Risiko einer Infektion mit Covid-19 besonders hoch. Deshalb ist in Schulklassen, Behörden, Praxen, Läden und Büros häufiges und gründliches Lüften unverzichtbar – aber nicht immer ausreichend möglich. Hier unterstützt der neue mobile Luftreiniger AirControl von Miele.

Das hocheffektive Gerät ist speziell für den Einsatz in Betrieben oder öffentlichen Einrichtungen konstruiert. Es wird in drei Größen verfügbar sein und kommt im ersten Schritt in Deutschland und Österreich auf den Markt. Produktionsstart ist Mitte Februar im Miele-Werk Lehrte.

Seit Jahrzehnten steht Miele Professional für verlässliche Hygienekonzepte in medizinischen Einrichtungen, Hotels und Gastronomie. Diese Hygienekompetenz überträgt das Unternehmen nun auf den Bereich der Luftreinigung: „Saubere Luft ist ein Grundbedürfnis und wird vermutlich bald zu einem Hygienestandard – und das nicht nur mit Blick auf Viren und Bakterien, sondern auch auf Pollen und Feinstaub“, sagt Dr. Christian Kluge, Leiter der Business Unit Professional der Miele Gruppe.

Drei unterschiedlich große Geräte eignen sich für Raumgrößen von bis zu 45, 80 oder 200 Quadratmetern und sind, je nach Einsatzzweck, auch miteinander kombinierbar. Mit einer Leistung von bis zu 3.300 Kubikmetern Luft pro Stunde (modellabhängig) lässt sich in diesem Zeitraum die komplette Raumluft sechsmal umwälzen und dabei filtern.

Fünf Filter sorgen im Miele AirControl für eine zuverlässige Umwälzung der Raumluft. Herzstück ist ein HEPA-Hochleistungsfilter H14, der mehr als 99,995% aller Schwebstoffe, Viren, Bakterien und Pilze auffängt.
Fünf Filter sorgen im Miele AirControl für eine zuverlässige Umwälzung der Raumluft. Herzstück ist ein HEPA-Hochleistungsfilter H14, der mehr als 99,995% aller Schwebstoffe, Viren, Bakterien und Pilze auffängt.

Wirksame Prävention

Ein Vorfilter der Filterklasse G4 und ein Feinfilter halten zunächst die größeren Partikel aus der Luft zurück. Danach fängt ein HEPA-Hochleistungsfilter H14 selbst feinste Teilchen auf, sodass im Ergebnis mehr als 99,995% aller Schwebstoffe, Viren, Bakterien und Pilze unschädlich gemacht werden. Dass sich mit einer solchen Kombination grundsätzlich eine wirksame Prävention gegen das Coronavirus erreichen lässt, bestätigt eine Studie der Universität der Bundeswehr München vom 22. September 2020.

In den Geräten von Miele setzt nach jedem Betrieb automatisch die thermische Inaktivierung der Erreger in den relevanten Bereichen ein (Miele ThermoControl): Hierbei wird die Luft, die den HEPA-Filter durchströmt, auf etwa 70 °C erhitzt, was auch verhindert, dass sich Feuchtigkeit ablagert. Abgerundet wird das innovative Konzept durch einen Aktivkohle- und einen Nachfilter. Unangenehme Gerüche sind damit ebenfalls passé.

Im Werk Lehrte produziert Miele bereits seit 1965 gewerbliche Waschmaschinen und seit 2014 auch die Bügelstationen für den Haushalt. Um trotz der aktuell hohen Nachfrage kurze Lieferzeiten zu ermöglichen, wurde die dortige Produktion innerhalb kürzester Zeit auf eine flexible Fertigung und Montage der neuen Luftreiniger vorbereitet. Professional-Chef Kluge: „Mit dem AirControl wollen wir einen wirksamen Beitrag für mehr Gesundheit leisten – mit der besten empfohlenen Filtertechnologie in einem Produkt und mit dem Service von Miele.“

Weitere Informationen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren!

Virtueller KOOP-Auftakt: „Die Salami-Taktik ist unerträglich!“

Matthias M. Machan

Wertgarantie digital: Potenzial bestmöglich ausschöpfen

infoboard.de

Wegen Quarantäne im Miele-Werk Euskirchen: Weitere Werke müssen Produktion anhalten

infoboard.de

Aufmachen! HDE und BVT fordern Öffnung des stationären Einzelhandels

infoboard.de

Konsumklima: Leichte Erholung vom Lockdown-Schock

infoboard.de

200 Beschäftigte unter Quarantäne: Positive Corona-Tests bei Miele in Euskirchen

infoboard.de

ElectronicPartner verschiebt Jahresveranstaltung

infoboard.de

Aufmachen! Mittelstandsverbund fordert Geschäftsöffnung ab 8. März

infoboard.de

Corona Consumer Check: Der lokale Einkauf wird beliebter

infoboard.de