Markt & Branche

Midea: Premiere auf der area30

Ob Spülmaschine, Muldenlüfter oder superleise Kühl-Gefrierkombination – zur area30 in Löhne tritt Midea mit drei Produktserien und einem umfänglichen Angebot an.


Setzt neue Maßstäbe: Die 10-Jahres-Vollgarantie.
Setzt neue Maßstäbe: Die 10-Jahres-Vollgarantie.

Premiere in Löhne: Erstmals wird der Haushaltsgerätehersteller Midea auf der Area30 vertreten sein. Der Technologiekonzern stellt in der Küchen-Hauptstadt in erster Linie seine drei Einbau- und Küchengeräte-Serien vor: HeroLine, TrendLine und DesignLine. Zudem steht die weltweit erste zweifach A-zertifizierte Kühl-Gefrierkombination MDRB521MGA im Mittelpunkt des Messeauftritts.

„Mit den Serien HeroLine, TrendLine und DesignLine decken wir ein breites Angebot im Einbau- sowie im freistehenden Segment ab. Dabei wird das Sortiment fortwährend ausgebaut. Preislich sind die Produkte in der Einstiegs- und Mittelklasse angesiedelt“, so Philipp Strohhäcker, Product Manager Built-In. Und weiter: „Besondere Schmankerl sind der neue XXL-Geschirrspüler und der Muldenlüfter aus eigener Produktion.“

„Genauso für Aufsehen sorgt der 178 cm eintürige Kühl- und Gefrierschrank als Built-In Side-by-Side Lösung. Zudem freuen wir uns, dass unser Koch Eric Reeh den neuen Muldenlüfter live vorführt“, ergänzt Bogdan Budimski, Head of Built-In DACH, und führt weiter aus: „Besonders stolz macht uns die Tatsache, dass all unsere Geräte aus eigener Produktion sind. Daher sind wir auch zu 100% von der Produktqualität überzeugt und bieten eine kostenfreie 10-Jahres-Vollgarantie auf die Produkte unserer HeroLine-Serie an.“

Innovationsfreude

Zudem präsentiert Midea die zweifach A-zertifizierte Kühl-Gefrierkombination MDRB521MGA. Das Gerät erreicht als erstes weltweit sowohl in der Energieeffizienz als auch beim Geräuschpegel die Klasse A. Das wurde vom TÜV Rheinland zertifiziert. Die Innovationsfreude bei Midea macht beim Energieverbrauch jedoch keinen Halt. Mit nur 29db arbeitet die MDRB521MGA deutlich leiser als die Geräte anderer Hersteller, deren Geräuschpegel bei durchschnittlich 38db liegt.

Die Kühl-Gefrierkombination ist Teil von Mideas Bestreben, die gesamte Lieferkette seiner Haushaltsgeräte nachhaltig zu gestalten. Dafür werden schrittweise alle C02- Emissionen bei Beschaffung, Logistik, Produktion und Energieverbrauch gesenkt. Bis 2060 sollen alle Produkte und Dienstleistungen CO2-neutral angeboten werden können.

Um auch in Zukunft die versprochene Qualität anzubieten, widmen sich im Midea Research & Development Center (Stuttgart) hochqualifizierte Mitarbeiter ganz dem Bedürfnis der Kunden am deutschen und europäischen Markt. Hier tüfteln Ingenieure an den Geräten für heute und morgen. „Kundenzufriedenheit steht bei Midea an erster Stelle. Daher werden unsere Produkte mit höchster Sorgfalt und unter Einsatz neuester Technologien entwickelt und hergestellt“, erklärt Mark Seng, Head of Marketing and Product bei Midea Europe.

Das könnte Sie auch interessieren!

Haier erneut globale Nummer 1 der Elektrogroßgeräte

infoboard.de

Ambiente-Showtime ab
3. Februar: Die Konsumgüterwelt ist zurück in Frankfurt

Matthias M. Machan

Severin auf der Ambiente: „Der Fachhandel ist wichtiger denn je!“

Matthias M. Machan

„Ein echter Motivationsschub für spannende Messetage!“

infoboard.de

Rommelsbacher: Für viel Komfort in der Küche

infoboard.de

Ritterwerk mit freitragendem Allesschneider

infoboard.de

Caso Design trifft den Zeitgeist

infoboard.de

Ambiente zeigt „Solutions“: Clevere Lösungen für Küche und Haushalt von morgen

infoboard.de

Einfach mal Probefahren: Mit Polestar in die Zukunft

infoboard.de