Meldungen

Let’s go!: MediaMarktSaturn mit neuer, europaweiter Markenkampagne

MediaMarktSaturn hat gemeinsam mit seiner neuen Lead-Kreativ-Agentur Saatchi & Saatchi ein internationales Kampagnenkonzept für seine Marke MediaMarkt entwickelt. Ausgerollt wird es unternehmensweit in allen 13 Ländern, in denen MediaMarkt aktiv ist.


Die Kampagne basiert auf einem neuen Brand Purpose und ist geprägt von der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens, bei der das Kundenerlebnis und die persönliche Beratung im Mittelpunkt stehen. Herzstück und verbindendes Element der Kampagne ist der Claim „Let‘s go!“, der die gesamte Kommunikation über alle Kanäle hinweg miteinander verzahnt.

„MediaMarkt is back! Es ist Zeit, die Stärke der Marke wieder zu nutzen“, erklärt Michael Schuld, Chief Commercial & Marketing Officer der MediaMarktSaturn Retail Group. „Wir wollen unseren Kunden Erlebnisse bieten und Technik auf besondere Art und Weise erfahrbar machen. Unser Claim ‚Let’s go!‘ steht für die Kraft, die entsteht, wenn man Dinge gemeinsam anpackt. Wenn man einfach einmal loslegt. Sich traut, macht.“  

Mit dem Begriff „Experience Electronics“ beschreibt MediaMarktSaturn seine Neupositionierung – und zugleich das Leistungsspektrum für seine Kunden. Sie können bei MediaMarktSaturn Produkte anfassen, ausprobieren und kennenlernen, also im wahrsten Sinne des Wortes erleben. „Unser Ziel ist es, Technik für alle zugänglich zu machen und das Beste aus Technik herauszuholen. Mit den richtigen Inhalten, der richtigen Beratung und dem richtigen Service. Genau das zeigt auch unsere neue Markenkampagne“, erläutert Schuld.

Drei wesentliche Elemente stärken das neue Markenimage. Die emotionale Aufladung der Kampagne, die auch in einem neuen Look erscheint, aktiviert und bewegt die Kunden. Gleichzeitig liegt ein Schwerpunkt auf der Kommunikation der vielfältigen Serviceleistungen, mit denen das Unternehmen seine enge Kundenorientierung beweist. Letzter und dritter Baustein der Kampagne ist die Bewerbung von Produkten und Angeboten, auch zu saisonalen Anlässen wie Black Friday oder Weihnachten. Der Claim „Let’s go!“ ist das Bindeglied zwischen allen Marketing-Aktivitäten und bildet das Dach für die gesamte Kommunikation – nicht nur extern, sondern auch intern. 

Der Start der Kampagne erfolgte in Deutschland mit einem Markenfilm, gefolgt von zusätzlich drei Service-Spots.

Erstes konzernweites Employer Branding

Im Einklang mit dem neuen Markenauftritt steht auch das Employer Branding des Unternehmens. Unter dem Claim „Let’s go!“ startet MediaMarktSaturn im Oktober erstmals eine international einheitliche Employer Branding-Kampagne.

Sie wird ebenfalls schrittweise in allen 13 europäischen Ländern, in denen das Unternehmen aktiv ist, ausgerollt. Den Anfang macht Deutschland. Im Mittelpunkt der crossmedialen Kampagne stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie stehen für die Vielfalt im Unternehmen und vermitteln zugleich die Bandbreite der einzelnen Berufsbilder. Vor allem zeigen sie, was MediaMarktSaturn ausmacht: Teamgeist, Kundenorientierung und die Begeisterung für Technik.

„Mit dieser Employer Branding Kampagne schaffen wir erstmals einen internationalen Arbeitgeber-Markenauftritt. Damit wollen wir die Menschen begeistern, gemeinsam mit uns die erfolgreiche Zukunft eines tollen Unternehmens zu gestalten“, sagt Iris Prüfer, Chief Human Resources Officer der Unternehmensgruppe.

Das könnte Sie auch interessieren!

Für ein frühlingsfrisch duftendes Zuhause: Erstes Nassreinigungssortiments von Shark

infoboard.de

Italienisches Design: Mobiles Induktionskochfeld von Smeg

infoboard.de

Mit Absaugstation: Nedis SmartLife Staubsauger–Roboter

infoboard.de

Weniger Aufwand: Absaugstation für Kärcher Saugroboter

infoboard.de

Fachhandelsmagazin 2024 von Beurer

infoboard.de

Leichtigkeit in der Knusperküche: WMF Multi Taste Heißluftfritteuse

infoboard.de

Mit Fermentier-Funktion: Steba Joghurt-Maker JM 4 Ferment

infoboard.de

Für Waffel-Fans: Waffel Automaten von Rommelsbacher

infoboard.de

Miele zurück auf der Eurocucina: Standkonzept für die Sinne

infoboard.de