Leifheit setzt dieses Jahr verstärkt auf TV-Werbung.
Leifheit setzt dieses Jahr verstärkt auf TV-Werbung.
Meldungen

Leifheit startet große TV-Offensive

Leifheit setzt ab 2020 auf das Medium TV. Das Unternehmen investiert einen Großteil des Mediabudgets in eine bundesweite TV-Kampagne mit Spots in der Prime Time auf reichweitenstarken Sendern wie RTL und ProSieben. Mit dieser Kommunikationsstrategie möchte der seit Juni 2019 amtierende Vorstandsvorsitzende des börsennotierten Konzerns, Henner Rinsche (49), neue Kunden gewinnen und nachhaltig wachsen.

In der Vergangenheit hat Leifheit vor allem auf POS-Marketing und BTL-Maßnahmen gesetzt, um den Abverkauf im Handel zu unterstützen. Die neue Strategie soll die Nachfrage bei den Verbrauchern steigern und die qualitativ hochwertigen Produkte in Szene setzen. In Deutschland geht die TV-Werbung Ende Januar 2020 on air. Im Fokus der Spots werden die Leifheit Bestseller stehen. Dazu gehören unter anderem der Bodenwischer Profi XL und der Wäscheschirm Linomatic. Die bundesweite TV-Kampagne wird laut Rinsche nicht nur dabei helfen, die Bekanntheit und die Relevanz der Marke Leifheit erheblich zu steigern „Durch unsere verstärkte Verbraucherkommunikation wollen wir auch ein verlässlicher Wachstumsmotor für unsere Handelspartner sein.“

--- Banner ---
Banner Samsung QuickDrive

Das könnte Sie auch interessieren!

Kenwood Back Award: Finale mit Rebecca Mir

infoboard.de

Siemens-Kampagne: Grenzenloses Koch-Vergnügen

infoboard.de

Samsung SuperDeals: Bis zu 250 Euro Cashback

infoboard.de

LG Kühlschrank InstaView: Eine Million Geräte verkauft

infoboard.de

Kärcher-Tipps: So nutzt man Fenstersauger

infoboard.de

Haier mit „Premium Service“ in Europa

infoboard.de

Jubi-Aktion Mittelstandskreis: Constructa bietet attraktive Kühlgeräte

infoboard.de

Caso Design: Sommeraktion Grillen

infoboard.de

Beko jetzt Mitglied der AMK

infoboard.de