--- Banner ---
Sebo Airbelt E1 Jungle
In Löhne auf der area30 dabei: Amica, Bora und Neff.
In Löhne auf der area30 dabei: Amica, Bora und Neff.
Meldungen

Küchenmeile A30: Messeherbst mit Amica, Bora und Neff

Amica, Bora und Neff werden in diesem Messeherbst auf der area30 bzw. im house4kitchen in Löhne vor Ort sein. Nach der erzwungenen Abstinenz auf Messen und Veranstaltungen geht es neben der Präsentation von Neuheuten vor allem um den direkten Kontakt zu den Handelspartnern.

Julian Misch, Key Account Manager Möbel- und Küchenfachhandel bei Amica: „Nach Monaten der Messeabstinenz ist es ein tolles Gefühl, endlich wieder persönliche Gespräche mit Kunden und Interessenten führen zu können.“

--- Banner ---

Als Highlight geht bei Amica aus der eigenen Produktion eine neue Backofen-Linie an den Start. Im Segment des Induktionskochens und der Muldenlüftung werden ebenso Neuheiten präsentiert wie Dunstabzugshauben für die Wohnwelt Küche mit innovativen Bedien- oder flexiblen Lichtkonzepten.

Bora wird neben Ausstellungsplätzen bei Nobilia und Leicht im Messezelt auf einer Standgröße von 220 qm zum ersten Mal den neuen Dampfbackofen X BO, den bisher nur ausgewählte Handelspartner bei den Inspiration Days, der ersten Produktpräsentation bei am Firmenstandort in Raubling, erleben konnten, sowie das neue Kochfeld S Pure vorstellen.

„Wir freuen uns, an einem der wichtigsten Standorte der Küchenindustrie in Ostwestfalen Flagge zu zeigen und unsere Innovationen live und vor Ort der Fachwelt und unserem gesamten Handelspartnernetzwerk präsentieren zu können“, so Willi Bruckbauer, Gründer und CEO von Bora.

Neff heißt seine Gäste im Rahmen der Küchenmeile A30 im house4kitchen willkommen. Der Hersteller präsentiert sich erstmals live auf ca. 250 qm, in unmittelbarer Nachbarschaft von Gaggenau.

Unter dem Motto #ZUHAUSEMITNEFF erwartet die Besucher ein Mix aus Produktneuheiten, stimmungsvoller Markeninszenierung mit Live Bakery und Marketing-News. Kreativ in Szene gesetzt, stellt der Hausgerätehersteller seine Genussküche in neuem Look vor und verspricht viel Raum für Inspiration und Erlebnisse.

Für all diejenigen, die im Herbst nicht zur Küchenmeile reisen, wird Neff die Neuheiten im Anschluss an die Messe auch virtuell bereitstellen.

„Wir freuen uns unheimlich auf persönliche Gespräche und den Austausch von Angesicht zu Angesicht. Nach fast zwei Jahren messefreier Zeit gibt es viel nachzuholen“, beschreibt Neff-Geschäftsführer Marco Tümmler die Vorfreude.

Das könnte Sie auch interessieren!

„esperto“ Kaffeetage bei Brömmelhaupt

infoboard.de

Das Saeco-Comeback: Individuelle Perfektion

Matthias M. Machan

WMF: Kult X Stabmixer als Set mit Zubehör

infoboard.de

Leifheit: Pandemie & Lieferengpässe belasten Konzern-Ergebnis

infoboard.de

„küchenwohntrends und möbel austria“ in ausgezeichneter Stimmung

infoboard.de

Herrmann Innovations: Desi Fluider desinfiziert ohne Schadstoffe

infoboard.de

James Dyson Award: Zwei Projekte aus Deutschland im Finale

infoboard.de

Smeg garantiert fünf Jahre Qualität

infoboard.de

Neustart von Messen und Ausstellungen: Bund und Länder helfen

infoboard.de