--- Banner ---
Sebo Airbelt E1 Jungle
Auch 2020: Der Kaffeekonsum steigt weiter.
Auch 2020: Der Kaffeekonsum steigt weiter.
Meldungen

Kaffeedurst: 20 Tassen pro Kopf in 2020 mehr konsumiert

Homeoffice und Lockdown führten im Jahr 2020 zu einem Anstieg des Kaffeekonsums im eigenen Zuhause. Demgegenüber steht ein Rückgang im Bereich des Außer-Haus-Verzehrs von Kaffee.

Nach Informationen des Deutschen Kaffeeverbandes setzte sich der positive Wachstumstrend der vergangenen Jahre weiter fort: Der Kaffeegesamtmarkt legte im Jahr 2020 um 1,5% zu. Das entspricht 20 Tassen Kaffee, die 2020 pro Kopf in Deutschland mehr getrunken wurden.

--- Banner ---

2020 stieg der Pro-Kopf-Konsum von Kaffee auf 168 Liter. Dabei stieg der Kaffeekonsum zu Hause um rund 11% (+ 37.900 Tonnen Röstkaffee). Der Konsum in der Gastronomie, am Arbeitsplatz und außerhalb der eigenen vier Wände ging im selben Zeitraum um 23% zurück (- 30.300 Tonnen Röstkaffee). Die Verluste im Außer-Haus-Markt von Kaffee konnten jedoch durch das enorme Wachstum im Bereich des heimischen Konsums mehr als kompensiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Beliebter Muntermacher: Kaffee(maschinen)-Umsatz brummt

infoboard.de

„Tag des Kaffees“ am 1. Oktober

infoboard.de

Doppelte Familien- & Genuss-Power: Graef und Caffè Moak starten Partnerschaft

infoboard.de

Smartphone, Auto, Sex? Nimm mir vieles, aber nicht meinen Kaffee!

infoboard.de

Kaffeedurst! EK/servicegroup bringt Fachhandel auf Touren

infoboard.de

Kaffee hilft!

infoboard.de

Kaffee wirkt! Jetzt KAFFEE+ Pause machen

Matthias M. Machan

Kaffeereport 2020: Seelentröster mit gutem Gewissen

infoboard.de

Countdown zum “Tag des Kaffees”

infoboard.de