Für hohe Ansprüche an das Design gibt es bei Sage neue Produkte in der „the Luxe Collection“.
Für hohe Ansprüche an das Design gibt es bei Sage neue Produkte in der „the Luxe Collection“.
Markt & Branche

It`s Sage o’Clock at IFA

Sage Appliances präsentiert im zweiten IFA-Jahr in Halle 7.1b Highlights aus den aktuellen Portfolios sowie innovative Produktentwicklungen. Dabei stellt das Traditionsunternehmen aus Australien seine Pionierrolle im Bereich Siebträger-Espressomaschinen unter Beweis, zeigt aber auch die Vielseitigkeit der Marke, die nach und nach den europäischen Markt erobert.

Sage setzt mit Produktentwicklung und Unternehmenssitz in Sydney auf die australischen Wurzeln – und auf den wachsenden Markt in Europa. Deshalb kommt das Produktentwicklungsteam sowie das Top-Management im September nach Berlin. Die IFA bietet eine Möglichkeit für Gespräche mit CEO Jim Clayton oder Design & Innovation Director Richard Hoare. Natürlich stehen auch General Manager Europe David Gubbin und der Geschäftsführer Sage Appliances GmbH, Gerd Holl, für den Dialog zur Verfügung.

Banner Samsung QuickDrive

Zur IFA wird Sage eine Innovation im Bereich Mixen und Entsaften präsentieren. Durch den Zukauf des amerikanischen Unternehmens ChefSteps bekräftigt Breville, das australische Mutterunternehmen von Sage, das Ziel, kontinuierlich innovative Produkte zu entwickeln: In Zukunft gehört „Joule“ von ChefSteps zum Sage-Programm, ein Sous-Vide-Garer für daheim.

Von Kaffee über Healthy Living bis hin zu Teekochern und Öfen: Sage zeigt auf der IFA eine umfassende Palette an Küchengeräten. Bisher hat sich die Marke in Deutschland vor allem im Bereich Kaffee einen Namen gemacht. Die Auszeichnung mit dem „Best New Product Award“ durch die Specialty Coffee Association in der Kategorie Consumer Coffee Preparation für die neue Siebträger-Espressomaschine the Barista Pro bestätigt den Erfolg ebenso wie eine langjährige Kooperation mit Nespresso. Im September wird der Bereich Kaffee mit dem Launch der ersten Filtermaschine the Precision Brewer noch weiter ausgebaut.

Das könnte Sie auch interessieren!

Wertgarantie: Keine Profi-Tour 2020

infoboard.de

Grundig / Beko: Bereit für den Handel auf der IFA

infoboard.de

BSH: Virtuelle Markenplattformen statt Messe

infoboard.de

Küchenmeile A30: Auch Bauknecht nicht dabei

infoboard.de

Smeg verlängert Garantie auf 5 Jahre

infoboard.de

Medisana liefert FFP2-Masken

infoboard.de

Jura: Neues Logistikzentrum im Hunsrück

infoboard.de

Graef-Geschenk zum 100-jährigen Geburtstag

infoboard.de

Gorenje: Trendwende seit Juni

infoboard.de