Meldungen

IHA Chicago: Nur drei statt vier Tage

Bedingt durch die Corona-Pandemie wird die diesjährige Inspired Home Show (5. bis 7. März, Chicago) um einen Tag verkürzt.

Außerdem wurden sicherheitsbezogene Richtlinien zu Covid-19 festgelegt. Vor der Abholung eines Ausweises am McCormick Place, der den Zugang zur The Inspired Home Show ermöglicht, müssen alle Aussteller und Besucher einen Impfnachweis vorlegen oder einen negativen Covid-19-Test vorlegen, der in den letzten 72 Stunden durchgeführt wurde.

Banner Messe im Netz Frühjahr 2022

Zusätzlich gelten Vorschriften des Bundesstaates Illinois und der Stadt Chicago. Dazu gehören derzeit eine Maskenpflicht in Innenräumen und ein Nachweis der Impfpflicht zum Kauf und Verzehr von Speisen und Getränken in ausgewiesenen gemeinschaftlichen Ess-/Trinkbereichen. „To-Go“-Bestellungen sind unabhängig vom Impfstatus erlaubt. Aktualisierte Einzelheiten finden Sie auf den Websites von City of Chicago, Cook County und McCormick Place.

Weitere Informationen finden sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren!

HEPT in Bestform: Live. Lebhaft. Direkt.

Matthias M. Machan

Gastroback kommt auf die IFA

infoboard.de

Ambiente 2023: „Cook & Cut“ in Halle 8

infoboard.de

Das IFA-Beben: Heithecker weg!

Matthias M. Machan

HEPT-Auftakt in Frankenthal: „Man trifft sich im Wohnzimmer“

Matthias M. Machan

IFA-Vorfreude: Große Erwartungen

infoboard.de

Das IFA-Comeback! Im September’22 endlich wieder live

infoboard.de

Studie: Megatrends der Mobilität

infoboard.de

Messedoppel in 2023: küchenwohntrends und möbel austria

infoboard.de