Meldungen

IHA Chicago: Nur drei statt vier Tage

Bedingt durch die Corona-Pandemie wird die diesjährige Inspired Home Show (5. bis 7. März, Chicago) um einen Tag verkürzt.

Außerdem wurden sicherheitsbezogene Richtlinien zu Covid-19 festgelegt. Vor der Abholung eines Ausweises am McCormick Place, der den Zugang zur The Inspired Home Show ermöglicht, müssen alle Aussteller und Besucher einen Impfnachweis vorlegen oder einen negativen Covid-19-Test vorlegen, der in den letzten 72 Stunden durchgeführt wurde.

Zusätzlich gelten Vorschriften des Bundesstaates Illinois und der Stadt Chicago. Dazu gehören derzeit eine Maskenpflicht in Innenräumen und ein Nachweis der Impfpflicht zum Kauf und Verzehr von Speisen und Getränken in ausgewiesenen gemeinschaftlichen Ess-/Trinkbereichen. „To-Go“-Bestellungen sind unabhängig vom Impfstatus erlaubt. Aktualisierte Einzelheiten finden Sie auf den Websites von City of Chicago, Cook County und McCormick Place.

Weitere Informationen finden sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren!

EK Partner gehen auf Messe-Tour: „Join us in Chicago“

infoboard.de

Frühjahrtagung: expert schmeißt Dyson raus!

Matthias M. Machan

Euronics Kongress: „Service steht für Wachstum!“

Matthias M. Machan

KOOP 2024: „Eine geniale Veranstaltung!“

Matthias M. Machan

gfu Aufsichtsrat: Christian Gerwens folgt auf Frank Jüttner

infoboard.de

EK LIVE: Fachbesucher aus weiten Teilen Europas

infoboard.de

Ambiente 2024: Positives Messefazit bei Caso

infoboard.de

Ambiente & Co.: Ein Fest der Rekorde

infoboard.de

Graef kürte Sieger: Innovativ. Kreativ. Unverwechselbar.

infoboard.de