Meldungen

Haier: Offensive zur LivingKitchen 2019

Print Friendly, PDF & Email

Eine milliardenschwere Markenoffensive soll den Absatz in Europa ankurbeln: Haier nutzt die von den deutschen A-Marken verschmähte LivingKitchen 2019 als Startpunkt für dieses Vorhaben.

Eine Milliarde Euro will das Unternehmen in den nächsten vier Jahren in Europa investieren. Dieses Budget wird ausschließlich in Vertrieb und Marketing fließen, um die Marke, die zurzeit rund 50 % ihres Umsatzes in Asien macht, auch hierzulande bekannter zu machen. „Die LivingKitchen ist im Rahmen unserer Strategie ein wichtiger Baustein zum geplanten Markenaufbau. Hier erreichen wir die wichtigen Entscheider aus dem Handel und den Verbänden, um ihnen unsere Etappenziele der kommenden Jahre zu präsentieren“, sagt Thomas Wittling, Geschäftsführer von Haier Deutschland. Und weiter: „Das neue Konzept der LivingKitchen hat uns überzeugt. Wir freuen uns, dass wir es mit Leben füllen können.“

Den Eventcharakter zu stärken und dabei die Küche in allen ihren Facetten zu zeigen – diese beiden Ziele stehen im Mittelpunkt des neuen Konzepts für die LivingKitchen. Dafür werden 2019 erstmals drei Sonderflächen etabliert, die die Themen „Design“, „Technology“ und „Foodstyle“ darstellen. Mit diesem Konzept stellt die LivingKitchen Küche, Kochen, Leben, Lifestyle und Zukunft in den Mittelpunkt. Aktuell werden rund 200 Unternehmen erwartet, davon rund 60 neue Aussteller.

Das könnte Sie auch interessieren!

Siemens: Neues Marken-Design & Retail-Marketing-Plattform

infoboard.de

LG startet Luckydeals: Cashback bis 300 €

infoboard.de

Hisense Europe Tech: Beste Innovationen für private Haushalte

infoboard.de

Kühlschrank mit 4 Türen: Haier Cube 90 Serie 7

infoboard.de

Megatrend Grillen: Neues Zubehör & neue Messe

infoboard.de

Bialetti: Koffeinstarkes Gesamtkonzept

infoboard.de

Beurer: Fachhandelsmagazin‘22 & Gewinnspiel

infoboard.de

Kostenlos: Ambiente Online-Event „Future Retail“

infoboard.de

LightAir übernimmt Cair AB aus Finnland

infoboard.de