Personalien

Groupe SEB: Udo van Bergen geht (ein bisschen)

Udo van Bergen ist künftig freier Berater für die Groupe SEB.
Print Friendly, PDF & Email
Head of Communication and Digital DACH bei der Groupe SEB: Astrid Duhamel.
Head of Communication and Digital DACH bei der Groupe SEB: Astrid Duhamel.

Niemals geht man so ganz und doch ist es eine kleine Zeitenwende in der Deutschland-Zentrale der Groupe SEB: Seit dem 1. Mai 2017 ist Udo van Bergen (nur noch) als freier Berater für die Groupe SEB Deutschland tätig und wird künftig Projekte nur noch punktuell betreuen. Er verlässt damit seine 2001 angetretene Position als Trade Marketing Director der DACH Region.

In dieser Funktion war van Bergen maßgeblich an der strategischen Ausrichtung sowie dem Ausbau der Markenkommunikation des Unternehmens betraut. Er bewies ein so exzellentes Gespür für die Entwicklung von Branchentrends- und themen – sowie die Umsetzung in innovative Marketingkonzepte -, das er sich das Attribut des Marketing Gurus redlich verdient hat. Erst vergangenes Jahr gelang ihm mit der Verpflichtung Steffen Hensslers als aufmerksamkeitsstarken Markenbotschafter für die beiden SEB-Brands Krups und Tefal ein Coup, auf den er sehr stolz ist.

Seine Karriere begann van Bergen als Produktmanager bei Wella. Nach Stationen bei Uhu, der Henkel-Marke Teroson und beim Bedachungsspezialisten Braas, nahm er die Funktion des Bereichsleiters Marketing beim Kochgeschirrhersteller Fissler ein, bis er seine Position bei der Groupe SEB antrat.

Duhamel übernimmt Marketingkommunikation

Seit dem 1. Mai 2017 steuert Astrid Duhamel in der Position als Head of Communication and Digital DACH die PR- und Marketingkommunikation der Groupe SEB Deutschland. Die Expertin für internationale Kommunikation übernimmt einen wichtigen Teil der Aufgaben von Udo van Bergen.

Duhamel begann ihre Karriere 1992 beim globalen Agenturnetzwerk McCann Erickson in Paris. Seitdem hielt sie hochrangige Positionen im Bereich Marketingberatung und Key-Account-Management auf internationaler Ebene inne und betreute dabei namhafte Kunden wie Mondel?z, Unilever, Johnson & Johnson, Bosch und Lufthansa.

Nach Stationen bei Agenturen wie Young & Rubicam, J. Walter Thompson und Lowe Strateus wechselte sie 2011 als Advertising Production Director zur Groupe SEB nach Ecully. Hier war Duhamel maßgeblich für die Entwicklung internationaler Kommunikationsstrategien für die Marken Krups, Moulinex, Rowenta und Tefal zuständig. Im Oktober 2015 trat sie ihre Stelle als Digital Marketing Managerin DACH bei der Groupe SEB Deutschland GmbH an und verantwortet seitdem das Voranschreiten digitaler Prozesse im Bereich Marketing- und Unternehmenskommunikation der Groupe SEB.

Das könnte Sie auch interessieren!

SEB-Power: Wachstumsmarke Tefal

infoboard.de

SEB – WMF: Es wächst zusammen

infoboard.de

SEB grillt den Henssler

infoboard.de

Milliarden-Deal: SEB will WMF kaufen

Matthias M. Machan

Triple für die Groupe SEB

infoboard.de

Groupe SEB zieht um

infoboard.de