Sebo Banner
Graef Allesschneider SKS 700 mit LED-Safety-Control.
Graef Allesschneider SKS 700
Allesschneider Graef

Graef Allesschneider SKS 700

Beleuchteter Feinschneider, LED-Safety-Control

Der Graef Allesschneider SKS 700 bietet ein Beleuchtungskonzept an Einstellskala und Schneidebereich, mit dem Arbeiten noch sicher wird. Die LED-Safety-Control zeigt, ob der Anschlag noch geöffnet ist. Während das integrierte Licht zunächst blau leuchtet, wechselt es nach etwa einer Minute auf Rot – eine ständige Erinnerung, dass das scharfe Messer noch offen und einsatzbereit ist.

Eine besondere Feineinstellung im Schnittstärkenbereich von 0–2 mm sorgt dafür, dass das flüsterleise laufende Edelstahlmesser millimetergenau durch Fleisch, Gemüse und Co. gleitet

Die in den Rahmen integrierte Vollstahlklinge gleitet mühelos durch das auf der Edelstahlauflage des Schlittens bereitgelegte Schneidgut und ist nur zu hören, wenn Stahl auf Kruste trifft. Zu sehen ist sie dabei aber – dank des neuen Beleuchtungskonzeptes – zu jeder Zeit.

Der Stand-by-Modus schaltet nach fünf Minuten die Beleuchtung des Skalenrings und des Messers aus. Ist der Anschlag zu dieser Zeit noch geöffnet, pulsiert das rote Licht zur Erinnerung, bevor der Stand-by-Modus aktiviert wird. Danach ist nur noch die rote Beleuchtung aktiv, bis der Anschlag geschlossen ist.

Die frei zugänglichen Flächen können mit einem Wisch gereinigt werden. Dank spezieller Messerabnahmevorrichtung wird die Messerabdeckung mit einem Handgriff einfach gelöst und das Messer kann sicher abgenommen und von Fett- und Schneideresten befreit werden. Auch der Schlitten mit Edelstahlauflage und der Abstreifer lassen sich bequem abnehmen und reinigen. Sollte die Klinge in ihrer Schärfe nachlassen, hilft der dazugehörige Messerschärfer

Zur Ausstattung des Allesschneiders gehören weiterhin die Einschaltsicherung zum Schutz vor neugierigen Kinderhänden, das hochwertige Material, die präzise Verarbeitung, „made in Germany“ sowie ein MiniSlice-Aufsatz.

Technische Daten Graef Allesschneider SKS 700:

  • Beleuchtungskonzept
  • LED-Safety-Control
  • Feinstellung im Schnittstärkenbereich von 0–2 mm
  • Gehäuse massives Vollmetall
  • Schlitten mit Edelstahlauflage
  • Bruchsicheres Glas
  • In den Rahmen integrierte Vollstahlklinge
  • Stand-by-Modus
  • Einschaltsicherung
  • made in Germany
  • Messerabnahmevorrichtung
  • Abstreifer
  • Messerschärfer
  • Farben: Grauweiß, Rubinrot, Graef Silber, Eisenglimmergrau

Der Graef Allesschneider SKS 700 ist ab November 2020 zum Preis von 649,99 € (UVP) erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren!

Im Mutterschutz: Graef-Schwestern kümmern sich um die 5. Generation

infoboard.de

Graef Standmixer: Jede Menge Pluspunkte

infoboard.de

Graef Stabmixer HB 802

Akkubetriebener Zauberstab, SteplessTouchControl, Reinigungsbürstenaufsatz

infoboard.de (BJ)

Graef sucht Deutschlands coolstes Homeoffice

infoboard.de

Braun Stabmixer MultiQuick 9 Limited Edition

Limitierte Edition in Schwarz, Active PowerDrive, ActiveBlade, SplashControl

infoboard.de (BJ)

Verkaufsstart im Handel: Graef Feinschneider SKS 700

infoboard.de

Graef Küchenwaage KS 202

Passt unter Graef Allesschneider, Tragkraft beträgt bis zu 5 kg

infoboard.de (BJ)

Starkes Trio: Graef Allesschneider 3 x mit Bestnote

infoboard.de

Bestnote: 1,0 für Graef Feinschneider SKS 700

infoboard.de