Meldungen

Fitbit präsentiert Tracker Charge 3

Eleganter und noch mehr Funktionen: Fitbit Charge 3.
Eleganter und noch mehr Funktionen: Fitbit Charge 3.

Fitbit bringt mit Fitbit Charge 3 eine neue Version der Bestseller-Produktfamilie Charge auf den Markt. Der Tracker kommt mit einem hochwertigen wasserfesten Gehäuse, Touchscreen-Display, über 15 zieldefinierten Übungsmodi und aktueller Sensortechnik und Algorithmen. Dank neuer smarter Funktionen bleiben Anwender mit den wichtigsten Apps verknüpft.

Das Touchscreen Display ist gegenüber dem Vorgängermodell um fast 40 % größer und verspricht noch mehr Leuchtintensität. Es verfügt über neue Grafiken und Animationen, die überraschen und Spaß machen sollen. Charge 3 ist das erste Wearable mit optimiertem Bedienknopf der sowohl eine wasserfeste Nutzung erlaubt, als auch mehr Platz am Gerät für weitere Sensoren und einen größeren Akku mit längerer Laufzeit schafft.

--- Banner ---
Banner Samsung QuickDrive

Als erster Fitbit Tracker hat Charge 3 einen SpO2 Sensor. Dieser ermöglicht die Einschätzung des relativen Sauerstoffgehalts im Blut und gibt so möglicherweise Hinweise auf Erkrankungen wie Schlafapnoe. Die Charge 3 Special Edition mit NFC-basierten Funktionen punktet zudem mit einem White Silicone Sportband mit Grafit-Alu Case oder einem lavendelfarbenen, gewebten Band mit rosé-goldenem Alu Case.

Charge 3 wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab Oktober im Handel verfügbar sein. Bereits auf der IFA am Stand 213 in Halle 4.2. kann der neue Fitness-Tracker unter die Lupe genommen werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Ja, ist denn schon wieder November?

infoboard.de

Samsung sagt IFA ab

infoboard.de

Steuernachlass für mehr Wachstum: Miele senkt die Preise

infoboard.de

Miele auf der IFA: Presse ja, Handel nein

infoboard.de

Miele bleibt voll lieferfähig – Geschäft legt zu

infoboard.de

Samsung-Power: Mit Dampf & Design, Tim Raue & Nobilia

Matthias M. Machan

Jura: Premium-Möbel für Fachgeschäfte bis 300 qm

infoboard.de

„Mehr Kreativität. Mehr Spontanität. Mehr Flexibilität.“

- Franziska Graef im Gespräch mit Matthias M. Machan

Matthias M. Machan

Severin punktet als Elektrogrill-Spezialist

infoboard.de