Meldungen

Fitbit erweitert OS Systems

Ganz aktuell sind attraktive Updates für die Smartwatch Fitbit Ionic verfügbar.
Ganz aktuell sind attraktive Updates für die Smartwatch Fitbit Ionic verfügbar.

Neben einer Vielzahl an neuen Apps und Features erweitert Fitbit auch sein Netzwerk an starken Partnern und strategisch wichtigen Kooperationen für seine Fitbit Ionic Smartwatch. Nutzer haben zukünftig unter anderem Zugriff auf rund 60 Apps und mehr als 100 personalisierbare Ziffernblätter.

„Mit dem aktuellen Update kommen wir unserem Versprechen nach, das Smartwatch-Erlebnis mit attraktiven Apps, intelligenten Uhr-Features sowie motivierenden Tools kontinuierlich zu verbessern und unseren Nutzern dabei zu helfen, ihre Ziele einfacher zu erreichen“, sagt Jon Oakes, Vice President Product bei Fitbit. Und: „Das ist aber nur der Anfang. Neben weiteren geplanten Updates unseres OS-Systems wird besonders unsere sehr engagierte globale Entwickler-Community dafür sorgen, dass unsere Fitbit App Galerie einzigartige Angebote beinhaltet.“

Auch die jüngst geschlossene Kooperation mit dem internationalen Musik-Streamingdienst Deezer unterstreicht das Innovationsbestreben. Diese Kooperation wird es Nutzern ab 2018 erlauben, ihre Musik direkt von der Ionic aus zu hören. User der App haben dann Zugang zum umfangreichen Musikangebot von Deezer, einschließlich der eigenen Lieblings-Playlists, Workout-Mixes und dem Deezer-Feature Flow – ein personalisierter Soundtrack, basierend auf dem Musikgeschmack des Nutzers und musikalischen Empfehlungen des Streamingdienstes.

Neu entwickelte Ziffernblätter ermöglichen die personalisierte Anzeige von wichtigen Informationen wie Schlaf-Analysen, Pulsmessung oder dem Wetter und passen sich auch im Look & Feel den Wünschen des Nutzers an.

Eine Auswahl der neuen, bis Ende des Jahres zum Download verfügbaren Apps beinhaltet:

  • Kategorie Essen & Trinken: Yelp, das internationale Empfehlungsportal für Restaurants und Geschäfte in der näheren Umgebung.
  • Kategorie Reisen: Tripadvisor mit Empfehlungen für Restaurants, Hotels und Sehenswürdigkeiten am Urlaubsort sowie eine United Airlines App, über die Boarding Pässe und der aktuelle Flugstatus abgerufen werden können.
  • Kategorie Gesundheit & Fitness: Clue, die laut Gynäkologen weltweite Nr. 1 der Zyklus- und Menstruations-Apps sowie Game Golf, dem führenden Tracking-und Analyse-System für Golfspieler und Surfline, einem Vorhersage-Tool für die besten Surfbedingungen.
  • Kategorie IoT & Home: Hue Lights für die drahtlose Steuerung von Philips Lichtsystemen zuhause.
  • Weitere Apps, z.B. von British Airways und anderer namhafter Unternehmen werden kontinuierlich ergänzt.

Als eines der weltweit größten Social Fitness Netzwerke bringt Fitbit mit dem neuen Fitbit Leaderboard noch mehr Funktionen ans Handgelenk. Hier können Nutzer auf einen Blick sehen, wo sie im Vergleich zu ihren Freunden, Familienmitglieder oder Kollegen stehen und Mitglieder ihres Netzwerkes direkt von ihrer Ionic aus anfeuern oder verspotten.

Für Sie ausgesucht!

Wearables: Philips klagt gegen Fitbit

infoboard.de

Wearables: Shooting-Stars ohne Heimat

infoboard.de

Fitbit: „Das Gute noch besser gemacht“

infoboard.de

Wearables performen weit besser als allgemein vermutet

infoboard.de

Fitbit präsentiert Tracker Charge 3

infoboard.de

Kontaktloses Zahlen mit Fitbit Pay

infoboard.de

Fitbit Alta HR im Test – Fitnessarmband mit Herzfrequenz-Messer

Frank Feil

Fitbit Alta HR: Stylisher Helfer für mehr Gesundheit!

infoboard.de

Michael Maier: AEG-Mann neuer Fitbit-Geschäftsführer

infoboard.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Verstanden Mehr erfahren!