Euronics: „Deutschlands bester Händler“

Euronics: „Deutschlands bester Händler“
Euronics: „Deutschlands bester Händler“

Da schien die Sonne bei der Euronics Summer Convention vergangene Woche auf Mallorca noch ein wenig heller: Seit 2017 vergibt der Plus X Award die Auszeichnung „Deutschlands bester Händler“. Damit werden Handelsunternehmen gekürt, die sich durch die höchste Kundenzufriedenheit auszeichnen und sich damit erfolgreich auf die Bedürfnisse der Konsumenten einstellen. Das Besondere: Die Auszeichnung basiert nicht auf dem Urteil einer Jury, vielmehr waren die Konsumenten gefragt. Während einer zweimonatigen Online-Befragung stimmten Verbraucher deutschlandweit für ihre favorisierten Händler in der jeweiligen Kategorie ab.

Basierend auf dieser Umfrage sicherte sich in der Kategorie „Elektronik Kooperation“ Euronics Deutschland zum zweiten Mal in Folge die Auszeichnung als „Deutschlands bester Händler“.

Gesamtheitliches Einkaufserlebnis

Aller guten Dinge sind drei: Patrick Schwarzhaupt, Leiter Betriebstypenmanagement für spezialisierten Fachhandel und Fachhandel bei Euronics, nahm den Preis für das Premiumkonzept „media@home DIE TECHNIKEINRICHTER“ entgegen.
Aller guten Dinge sind drei: Patrick Schwarzhaupt, Leiter Betriebstypenmanagement für spezialisierten Fachhandel und Fachhandel bei Euronics, nahm den Preis für das Premiumkonzept „media@home DIE TECHNIKEINRICHTER“ entgegen.

„Heutzutage werden Konsumenten mit einem Überangebot an Waren und Einkaufsmöglichkeiten konfrontiert. Orientierung zu finden fällt schwer. Daher wird persönliche Beratung und kompetentes Verkaufspersonal, umfassender Vor-Ort-Service und Dienstleistungskompetenz immer wichtiger. Bei Euronics finden Kunden genau diese Werte. In Kombination mit unserem Online-Marktplatz bieten wir ihnen darüber hinaus ein gesamtheitliches Einkaufserlebnis. Und das über alle Kanäle“, erklärte Benedict Kober, Sprecher des Euronics Vorstands anlässlich der Preisübergabe. Und: „Als Multi-Kanal-Händler differenzieren wir uns damit von reinen Online-Händlern und Flächenmärkten. Wir verstehen den Plus X Award als Beleg dafür, dass wir mit diesem Konzept den richtigen Weg eingeschlagen haben und die Bedürfnisse unserer Kunden befriedigen.“

Außerdem stand Euronics mit einer weiteren Auszeichnung auf dem Siegerpodest: Dank des Premiumkonzepts „media@home DIE TECHNIKEINRICHTER“ belegte die Verbundgruppe zum dritten Mal in Folge den ersten Platz in der Kategorie „Elektronikfachgeschäft“. Deutschlandweit bieten rund 100 spezialisierte Fachhändler unter „media@home DIE TECHNIKEINRICHTER“ individuell auf den Kunden zugeschnittene Medienintegrations- und Smart-Home-Lösungen von der ersten Beratung über die Planung und Projektsteuerung bis zur Realisierung und Instandhaltung.

Wohlfühlkonzept

„Dass wir auch im diesjährigen Ranking so gut abgeschnitten haben, ist der Beweis dafür, dass wir mit unserer Fokussierung einen entscheidenden Unterschied im Kundendialog am Point of Sale geschaffen haben“, sagte Patrick Schwarzhaupt, Leiter Betriebstypenmanagement für spezialisierten Fachhandel und Fachhandel bei Euronics. Die einzelnen „media@home“-Fachgeschäfte überzeugen vor Ort an ihrem „Point of Emotion“ durch ihr Präsentations- und Wohlfühlkonzept. Mit inspirierenden, begehbaren Wohnwelten und kompetenter Beratung gewinnen sie die Aufmerksamkeit und Sympathie der interessierten Zielgruppe. “Durch Kompetenz, Qualität und Service binden Händler das ihnen entgegengebrachte Vertrauen. Dazu bedarf es eines hochwertigen Sortiments, einer ansprechenden Warenpräsentation sowie einer kundenfreundlichen Service- und Dienstleistungskompetenz“, so Schwarzhaupt.