Markt & Branche

Erster Demo-Store: Dyson macht’s nun auf eigene Rechnung

Technologie first: dementsprechend kühl ist der Dyson Demo Store gehalten.
Technologie first: dementsprechend kühl ist der Dyson Demo Store gehalten.

Am vergangenen Samstag hat Dyson seinen ersten Demo Store in Deutschland mit mächtig viel Tamtam eröffnet. Die von der britischen Ideenschmiede zum global agierenden Technologieunternehmen mutierte Company ist angetreten, um neue Impulse in der Kölner Innenstadt zu setzen und Technikbegeisterte anlocken.

Nur ein „Showroom Plus“, der auf die Marke einzahlen wird, vergleichbar mit Miele in Berlin oder Samsung in Frankfurt? Mitnichten, denn Dyson kündigte am vergangenen Wochenende an, „massiv in den Ausbau von eigenen Retailflächen zu investieren.“ Der zweite Demo Store ist bereits für den Sommer in Oberhausen geplant. Weitere sollen folgen.

Applaus vom Fachhandel, der die Marke in Deutschland überhaupt erst groß gemacht hat, ist dafür sicherlich nicht zu erwarten. Denn neben Amazon & Co als übermächtige Online-Konkurrenten lässt sich nun auch ein potenter Industrie-Partner als Wettbewerber fast nebenan nieder – und das bei generell sinkenden Frequenzen und Händler-Sterben in den Innenstädten.

Hohe Straße 52: Dyson entert Köln mit dem ersten eigenen Marken-Store in Deutschland.
Hohe Straße 52: Dyson entert Köln mit dem ersten eigenen Marken-Store in Deutschland.

Köln erlebte vergangenen Samstag eine echte Premiere. Denn mit dem Dyson Demo Store auf der Einkaufsmeile Hohe Straße 52 hat Dyson seinen ersten eigenen Store in Deutschland eröffnet. Auf 155 Quadratmetern sind die neuesten Technologien des Unternehmens eingezogen. Dabei gehören kabellose Staubsauger, Ventilatoren, Luftreiniger aber auch Haartrockner und Stylingtools zum Portfolio. Der Dyson Demo Store ist dabei bewusst clean, also kühl gehalten, da die Technologien im Vordergrund stehen sollen.

Dreck machen erwünscht!

Jedoch sollen die Geräte natürlich ausprobiert und in die Hand genommen werden. Dreck machen ist daher explizit erwünscht. Verschiedenste Streumaterialien, die den Schmutz zu Hause widerspiegeln, stehen parat, um die Staubsauger auf Herz und Nieren zu testen. Ein weiteres Highlight ist die Stylingbar, an der geschulte Stylisten den Besuchern auf Wunsch ein Haarstyling anbieten.

„Die Eröffnung unserer ersten eigenen Dyson Demo in Köln ist für uns ein Meilenstein“, so Guillaume Lejarre, Sales Director der Dyson GmbH, anlässlich der Eröffnung. Nach siebenmonatiger Planungsphase und lediglich acht Wochen Umbau- und Renovierungszeit ist in Köln weltweit Laden Nummer 70 hinzugekommen. Nach London und Mailand ist es erst der dritte Store in Europa.

Einstieg ins Direktgeschäft

Dyson kündigte zudem an, zukünftig massiv in den Ausbau seines Direct Businesses zu investieren. „Wir haben uns bewusst dazu entschieden, eigene Retailflächen zu schaffen und so neue Impulse für den Handel, Einkaufszentren und die Innenstädte zu setzen“, so Guillaume Lejarre, Sales Director der Dyson GmbH.

Das Publikumsinteresse zur Eröffnung am vergangenen Samstag war gewaltig.
Das Publikumsinteresse zur Eröffnung am vergangenen Samstag war gewaltig.

Dass der erste Store in Deutschland ausgerechnet in Köln eröffnet, war natürlich kein Zufall. „Dyson Deutschland fühlt sich in Köln seit jeher Zuhause“, zeigt sich Lejarre begeistert. Seit 1998 steuert Dyson seine Aktivitäten auf dem deutschen Markt von Köln aus. Mit der Eröffnung bekennt sich Dyson somit klar zu seinem Standort und will weitere Arbeitsplätze in der Region schaffen. Nach dem erfolgreichen Auftakt in Köln soll der zweite Store in Kürze in Oberhausen eröffnet werden. Dabei war es Dyson wichtig, zunächst in die nähere Region zu investieren. Weitere Retailflächen in Deutschland sollen aber folgen.

Welche Bedeutung der Dyson Demo Store in Köln für das Unternehmen hat, das sich selbst als Ingenieursunternehmen versteht, zeigte bereits die Eröffnungsfeier am Freitag. Hierzu waren auch zwei Ingenieure aus dem britischen Headquarter gekommen, um den Gästen die Technologien im Inneren zu erklären und einen Einblick in den Entwicklungsprozess von neuen Geräten zu geben. Dyson feierte die Eröffnung mit etwa 60 geladenen Gästen.

Für Sie ausgesucht!

Auf Tour: Samsung mit „Escape Game“ für vernetztes Wohnen

infoboard.de

Smartwares Group: Smarte Lösungen

infoboard.de

Sharp kommt mit neuem Design

infoboard.de

It`s Sage o’Clock at IFA

infoboard.de

Ecovacs kommt mit KI

infoboard.de

Caso mit Genuss und smarter Technologie

infoboard.de

Tefal ActiFry Genius: 100%Genuss.100%Power

infoboard.de

LG löscht den Durst: „just a little Bit“

infoboard.de

Haier Cashback: 300 € Geld-zurück-Prämie

infoboard.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Verstanden Mehr erfahren!