Markt & Branche

Erfolgreich handeln mit ElectronicPartner: Produkte. Wissen. Netzwerken.

Das ElectronicPartner Veranstaltungsjahr 2023 verspricht einige Höhepunkte. In den kommenden Monaten erwartet die Mitglieder der Verbundgruppe ein Mix aus Wissenstransfer, Produkthighlights und Netzwerken. Los geht es übermorgen mit der virtuellen Messe, gefolgt vom ElectronicPartner Kongress Ende März.


„Mit unserem Programm holen wir alle Unternehmerinnen und Unternehmer ab und geben ihnen von aktuellen Neuheiten und Trendprodukten bis zum Marketingkonzept alles an die Hand, was sie brauchen, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: erfolgreich handeln“, so ElectronicPartner Vorstand Friedrich Sobol.

Kompakt & prägnant

Damit sich die Fachhändler zu Jahresbeginn mit den wichtigsten Produkten bevorraten und über Innovationen bequem virtuell informieren können, erwartet sie vom 17. Februar bis zum 3. März die bewährte virtuelle Warenmesse. Zahlreiche Hersteller werden innerhalb der hauseigenen B2B-Plattform „Infonet“ mit digitalen Messeständen präsent sein und fünfzehn Tage lang für eine abwechslungsreiche Mischung aus Produkthighlights, Messeangebote und Hersteller-Workshops sorgen.

Karl Trautmann eröffnete im vergangenen Jahr den ElectronicPartner Kongress.
Karl Trautmann eröffnete im vergangenen Jahr den ElectronicPartner Kongress.

Kompakt und prägnant gibt es auf jedem virtuellen Stand die wichtigsten Key-Facts zu allen Neuheiten, oft mit lebendigen Bewegtbildern untermauert. Ein umfassender Messekatalog mit allen Angeboten gibt den Mitgliedern zudem bereits vor der Veranstaltung die Möglichkeit, ihre Einkäufe zu planen, damit mehr Zeit für den Besuch der digitalen Plattform und die Teilnahme an Webinaren bleibt.

Wissensaustausch beim Kongress

Am 24. und 25. März findet dann der diesjährige ElectronicPartner Kongress im Crowne Plaza Hotel Neuss statt. Dieser richtet sich vor allem an die Markenhändler von EP: sowie die Medimax Franchisepartner. „Die Erstausgabe war bereits ein voller Erfolg – daran knüpfen wir an und verbessern unser Konzept noch weiter“, berichtet Friedrich Sobol.

Fachhändler und Franchisepartner treffen Industrievertreter und verschiedene Teams der Zentrale zum Wissensaustausch in Workshops sowie an kompakten Messeständen. Das Programm läuft über zwei komplette Tage. Am Samstagabend rundet eine große Abendveranstaltung das Event ab. „Wir freuen uns schon jetzt auf den persönlichen Austausch“, so Sobol abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren!

gfu Aufsichtsrat: Christian Gerwens folgt auf Frank Jüttner

infoboard.de

Neuer expert-Marketingbotschafter: Rudi Völler

infoboard.de

Euronics Kampagne: „Genau richtig. Für mein bestes Zuhause der Welt”

infoboard.de

EK LIVE: Fachbesucher aus weiten Teilen Europas

infoboard.de

Ambiente 2024: Positives Messefazit bei Caso

infoboard.de

Ambiente & Co.: Ein Fest der Rekorde

infoboard.de

Graef kürte Sieger: Innovativ. Kreativ. Unverwechselbar.

infoboard.de

Christoph Komor neuer expert-Einzelhandels-Vorstand

infoboard.de

Bauknecht erhält Kitchen Innovation Award

infoboard.de