Awards

Erfolgreich: Drei Good Design Awards für Küppersbusch

Küppersbusch wieder erfolgreich beim Good Design Award des Chicago Athenaeum.


Ausgezeichnet wurden die neue MattBlack Design Linie, die Graphite Line und der Muldenlüfter KMI 8590.0. Die international besetzte Jury zeigte sich insbesondere von der klaren und aufgeräumten Optik der Produkte begeistert.

Küppersbusch-Geschäftsführer Andreas Beyerle: „Das Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design zeichnet jedes Jahr die innovativsten Industrie-, Produkt- und Grafikdesigns weltweit aus. Dass gleich zwei unserer Designserien und zusätzlich noch ein Induktions-Muldenlüfter mit FullFlex-Induktion den begehrten Preis erhalten haben, freut uns natürlich sehr. Dies ist eine schöne Bestätigung unseres Designanspruchs, den wir bei Küppersbusch seit mehr als 30 Jahren verfolgen. So wurden bis heute bereits mehr als 60 Küppersbusch-Produkte mit nationalen und internationalen Designpreisen prämiert.“

Das könnte Sie auch interessieren!

Quo vadis, Haier?

Matthias M. Machan

Erster Getränkesprudler von Sage

infoboard.de

Oral-B wiederholt Aktion mit Premium-Zahnbürsten

infoboard.de

K-Series.2: Küppersbusch erweitert Angebot im Preiseinstieg

infoboard.de

Siemens Wäsche-Aktion: Bonus für Buntes

infoboard.de

Siemens Backofen IQ700: Die Zukunft des Backens

infoboard.de

Unter den Linden: Otto Wilde kommt nach Berlin

infoboard.de

Liebherr Geschäftsjahr: 2023 mit erneutem Rekordumsatz:

infoboard.de

HEPT: Liebherr mit erstem Gefrierer in Energieeffizienzklasse A

infoboard.de