Samsung Bespoke AI - AInfach energieeffizient
Meldungen

Bosch 2022: Ziele erreicht in schwierigem Umfeld

Bosch hat im Geschäftsjahr 2022 trotz anspruchsvoller gesamtwirtschaftlicher Lage Umsatz und Ergebnis gesteigert.


Nach vorläufigen Zahlen erwirtschaftete die Bosch-Gruppe einen Gesamterlös von 88,4 Mrd. EUR. Der Umsatz stieg damit um gut 12% gegenüber dem Vorjahr, wechselkursbereinigt um etwa 10%. Das operative Ergebnis vor Finanzergebnis und Steuern (EBIT) erreichte 3,7 Mrd. EUR. Die operative EBIT-Rendite beläuft sich voraussichtlich auf rund 4%.

„Das anspruchsvolle Geschäftsjahr 2022 hat erneut gezeigt, dass Bosch krisenfest ist und zugleich voller Innovationskraft steckt“, so Dr. Stefan Hartung, Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH. „In einem weiter herausfordernden Umfeld sichern wir uns mit gezielten Investitionen weltweit Wachstumschancen und stärken unsere internationale Präsenz. Wir wollen Menschen weltweit Technik fürs Leben bieten und damit auch einen gesellschaftlichen Beitrag leisten – vom klimafreundlichen Heizen über das Energiesparen bis hin zur nachhaltigen Mobilität.“

Der Unternehmensbereich Consumer Goods konnte den Umsatz leicht steigern trotz deutlicher Kaufzurückhaltung der Verbraucher bei Haushaltsgeräten sowie Elektrowerkzeugen. Die Erlöse legten um 2% auf 21,5 Mrd. EUR zu, wechselkursbereinigt sogar um 3%.

Das könnte Sie auch interessieren!

Geschützt: Viel mehr als pürieren! Der neue Braun MultiQuick 5 Pro ist ein echter Alleskönner.

infoboard.de

„meinhausgeraetedoc“: Impulse im Ersatzteilmarkt für Hausgeräte setzen

infoboard.de

Rommelsbacher: Mit Heißluftfritteusen „am Puls der Zeit“

infoboard.de

BBQ Cooler von Caso: Kühle Getränke immer griffbereit

infoboard.de

Amica setzt bei Kühl- /Gefrierkombinationen auf Energieeffizienz

infoboard.de

Gesunde Vielfalt: Heißluftfritteusen-Trends mit Tefal

infoboard.de

Neue Funktionen: Cold Brew & Slow Brew Spezialitäten mit dem Siemens EQ 700

infoboard.de

Gesunde & gute Luft auch im Sommer

infoboard.de

Liebherr erfolgreich auf der HEPT: Frische Verkaufsargumente

infoboard.de