Erweiterung des Standortes Ungarn: Hier produziert Beurer auch medizinischen Mund-Nasen-Schutz.
Erweiterung des Standortes Ungarn: Hier produziert Beurer auch medizinischen Mund-Nasen-Schutz.
Meldungen

Beurer setzt auf Ungarn: Produktionswerk für medizinische Masken & mehr

Die von der EU freigegebenen Corona-Investitionsprogramme kommen auch im deutschen Mittelstand an. Das Land Ungarn unterstützt Beurer mit insgesamt 1,36 Mio. EUR beim Vorhaben, ein europäisches Produktionswerk für die Herstellung von Medizinprodukten auf- und auszubauen. Die Fertigstellung soll bereits in der zweiten Jahreshälfte 2021 erfolgen.

Beurer erhält als eine von drei Firmen mit deutschem Hintergrund diesen staatlichen Zuschuss als Investitionsunterstützung vom Land Ungarn. Das Unternehmen kann damit die Position deutscher Marken im europäischen Handel stärken und mit der Erweiterung der Produktionsstätte in Veszprém dort zukünftig auch hochwertige Medizinprodukte fertigen. Dies trägt dazu bei, die Versorgung unabhängig von internationalen Lieferketten voranzutreiben.

Der Gesundheitsspezialist wird hier unter anderem Fieberthermometer, Infrarotlampen, Blutdruckmessgeräte und medizinischen Mund-Nasen-Schutz herstellen. Der Startschuss für die eigene Produktion von medizinischem Mund-Nasen-Schutz fiel bereits im vergangenen Jahr.

Ein Einblick in die Masken-Produktion kann im Video gewonnen werden.

Das könnte Sie auch interessieren!

Virtueller KOOP-Auftakt: „Die Salami-Taktik ist unerträglich!“

Matthias M. Machan

Wertgarantie digital: Potenzial bestmöglich ausschöpfen

infoboard.de

Wegen Quarantäne im Miele-Werk Euskirchen: Weitere Werke müssen Produktion anhalten

infoboard.de

Beurer Blutdruckmessgerät BC 51

Messung am Handgelenk, Inflation-Technology

infoboard.de (BJ)

Aufmachen! HDE und BVT fordern Öffnung des stationären Einzelhandels

infoboard.de

Konsumklima: Leichte Erholung vom Lockdown-Schock

infoboard.de

200 Beschäftigte unter Quarantäne: Positive Corona-Tests bei Miele in Euskirchen

infoboard.de

ElectronicPartner verschiebt Jahresveranstaltung

infoboard.de

Aufmachen! Mittelstandsverbund fordert Geschäftsöffnung ab 8. März

infoboard.de