Meldungen

Beurer goes TikTok

Beurer baut seine Social-Media-Aktivitäten aus. Neben der Präsenz auf Instagram, Facebook, Youtube, LinkedIn und Xing ist das Ulmer Unternehmen nun auch mit einem eigenen Kanal auf der Kurzvideo-Plattform TikTok gestartet. Ziel ist es, vor allem die junge Zielgruppe der Millennials und Generation Z anzusprechen.


„TikTok ist für uns eine äußerst attraktive neue Bühne zur Interaktion mit einem jungen Publikum. Den Content so aufzubereiten, dass er gleichermaßen Spaß macht, kreativ und informativ ist, schafft tolle Möglichkeiten der Zielgruppenansprache. Dieses Potenzial möchten wir voll ausschöpfen und unsere Marke und Produktwelt noch präsenter und nahbarer machen“, so Kerstin Glanzer, Beurer Marketingleiterin.

Beurer ist auf TikTok vielseitig, schnell und nicht in der klassischen Markensprache unterwegs. Inhaltlich stehen Themen rund um die Bereiche Büroalltag, Tipps & Tricks, Trends & Produktchecks im Fokus.

Das könnte Sie auch interessieren!

Arçelik (Beko Grundig) greift nach Bauknecht!

Matthias M. Machan

Caso: Perfektes Kaffee-Aroma für Genießer

infoboard.de

Das Markenwachstum pushen: René Némorin verstärkt Sage

infoboard.de

Bespoke Infinite Line von Samsung

infoboard.de

LG: Neue Geräte & neue Farbe

infoboard.de

Airthings App für Raumluftqualitätsmonitore

infoboard.de

CES 2023: LG konzentriert sich bei Hausgeräten auf das Wesentliche

infoboard.de

Sharp überzeugt

infoboard.de

Stiftung Warentest: „Gut” für Grundig Haartrockner HD 8080

infoboard.de